Anzeige

HSV verlängert vorzeitig mit Sponsor

06.12.2019 12:58
Der HSV verlängert mit seinem Ärmelsponsor
© Cathrin Mueller, getty
Der HSV verlängert mit seinem Ärmelsponsor

Zweitligist Hamburger SV sichert sich wichtige Sponsor-Einnahmen für die Zukunft. Der HSV verlängert den Vertrag mit Ärmelsponsor "Popp Feinkost" vorzeitig.

Das Engagement mit dem in Kaltenkirchen ansässigen Unternehmen wurde bis 2022 ausgeweitet, wie der Nordklub bekannt gab. Die Partnerschaft besteht seit 2017.

Sollte der HSV im Sommer in die Bundesliga aufsteigen, zahlt der Sponsor jährlich 1,5 Millionen Euro. Im Falle eines Verbleibes in der 2. Bundesliga verringert sich der Betrag um etwas ein Drittel, wie die "Hamburger Morgenpost" berichtet.

Ende Juni hatten die Hamburger bereits mit Hauptsponsor "Emirates" verlängert. Im Unterhaus erhält der HSV für die Zusammenarbeit 1,8 Millionen Euro, nach einem Aufstieg sind es rund sechs Millionen Euro. Einnahmen erhielt der Traditionsklub zudem durch die Namensrechte am Volksparkstadion, die Investor Klaus-Michael Kühne für vier Millionen Euro erwarb. Zur Rückrunde stehen diesbezüglich neue Verhandlungen an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige