Anzeige

Löst der Ex-BVB-Coach eine Trainer-Rochade aus?

Tuchels Weg zum FC Bayern frei? PSG kontaktiert Ancelotti

04.12.2019 09:49
Wechselt Thomas Tuchel von PSG zum FC Bayern?
© Sebastian Widmann, getty
Wechselt Thomas Tuchel von PSG zum FC Bayern?

Seit Wochen wird Thomas Tuchel von Paris Saint-Germain als neuer Trainer des FC Bayern München gehandelt. Sein Vertrag in Frankreich läuft allerdings noch bis 2021. Doch womöglich lässt PSG den Coach vorzeitig ziehen - zumindest soll der Scheichklub bereits einen anderen Trainer kontaktiert haben.

Wie das Portal "Foot Mercato" berichtet, hat PSG Kontakt zu Carlo Ancelotti vom SSC Neapel aufgenommen. Konkrete Gespräche sollen allerdings noch nicht stattgefunden haben.

Womöglich bereitet sich der französische Topklub damit auf einen Abschied von Thomas Tuchel vor. Der ehemalige BVB-Coach gilt als Wunschlösung des FC Bayern. Laut "Sport Bild" könnte Tuchel im Sommer die Geschicke an der Säbener Straße gemeinsam mit dem derzeitigen Interimstrainer Hansi Flick übernehmen.

Die Klub-Führung des französischen Meisters erwartet vom 46-Jährigen, dass er in dieser Saison den Champions-League-Titel an die Seine holt. Misslingt das Vorhaben, könnte Tuchel spätestens nach der Spielzeit frei sein.


Mehr dazu: Flick und Tuchel als Doppel-Spitze beim FC Bayern?


Beim SSC Neapel hat Ancelotti ohnehin einen schweren Stand. Nach 14 Spieltagen belegt der Serie-A-Klub nur Platz sieben in der Tabelle. Laut verschiedenen italienischen Medien steht der Ex-Coach von PSG und vom FC Bayern vor dem Aus.

Ancelotti war schon von 2011 bis 2013 Trainer in Paris. Laut "Foot Mercato", das sich auf Informationen aus dem Umfeld beruft, kann sich der 60-Jährige einen Rückkehr nach Frankreich durchaus vorstellen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige