Anzeige

Münchner Torjäger schwärmt von Lionel Messi

Wechsel zu PSG denkbar? Das sagt Lewandowski

03.12.2019 11:22
Robert Lewandowski vom FC Bayern befindet sich aktuell in Topform
© Lars Baron, getty
Robert Lewandowski vom FC Bayern befindet sich aktuell in Topform

Am Montagabend wurden in Paris der beste Fußballer der Welt mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet. Robert Lewandowski vom FC Bayern München ist erwartungsgemäß leer ausgegangen, während Lionel Messi bereits zum sechsten Mal den goldenen Ball erhielt. Das nötigte auch Lewandowski Respekt ab.

"Den Ballon d'Or sechsmal zu gewinnen, ist unglaublich", schwärmte Lewandowski am Rande der Preisverleihung. "Er ist einer der besten Spieler der Welt und mit Sicherheit einer der besten Spieler in der Geschichte des Fußballs. Es ist großartig, so nah an ihm dran zu sein."

Messi ist mit seiner sechsten Auszeichnung zum alleinigen Rekordpreisträger avanciert. Zuvor waren sowohl Messi als auch sein großer Rivale Cristiano Ronaldo je fünfmal zum Sieger gekürt worden. Lewandowski hingegen musste sich in diesem Jahr mit dem achten Platz begnügen.

Dennoch war der polnische Angreifer voll des Lobes für die Gala: "Es ist toll hier zu sein, mit all den anderen. Normalerweise sind wir nur auf dem Platz zusammen. Hier hat man aber die Möglichkeit, sich außerhalb des Stadions zu treffen, das ist etwas Besonderes."

Fachjournalisten aus aller Welt wählen jedes Jahr die besten Fußballer Welt. Hinter Messi landeten in diesem Jahr Champions-League-Sieger Virgil van Dijk vom FC Liverpool und Cristiano Ronaldo von Juventus Turin auf den Plätzen zwei und drei. Der Preis wird von der französischen Zeitschrift "France Football" vergeben und auf einer Gala in Paris verliehen.

Apropos Paris: Dass der Torjäger einmal seine Schuhe für PSG in der französischen Hautstadt schnürt, ist wohl eher unwahrscheinlich. Paris seine wunderschön, aber er sei "glücklich bei Bayern München", beteuerte Lewandowski auf Nachfrage lachend auf dem Roten Teppich.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige