Anzeige

Fünfjahreswertung: Deutschland und Italien Spieltagssieger

29.11.2019 09:58
Auch der VfL Wolfsburg setzte sich in der Europapokal-Woche durch
© Christian Kaspar-Bartke, getty
Auch der VfL Wolfsburg setzte sich in der Europapokal-Woche durch

Deutschland hat zusammen mit Italien am fünften Spieltag der Europapokalwettbewerbe die meisten Punkte gesammelt.

Beide Länder holten sich mit 1,571 Zählern den Wochensieg, die Bundesliga schaffte dies trotz der Niederlage von Borussia Dortmund in der Champions League beim FC Barcelona (1:3) und dem 2:2 von RB Leipzig gegen Benfica Lissabon.

Nach den drei Siegen der deutschen Starter in der Europa League am Donnerstag könnten alle sieben deutschen internationalen Starter im Europapokal überwintern.


Mehr dazu: Die UEFA-Fünfjahreswertung zum Durchklicken


Hinter Deutschland, das in der Gesamtwertung als Dritter (65,355) weiter Italien (63,367) auf Abstand hält, lagen in dieser Woche Spanien (1,286) und die schwächelnden Engländer (0,857). Dennoch liegen Spanien (93,426) und England (82,033) weiter auf den Plätzen eins und zwei im Fünfjahresranking

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige