Anzeige

VfL-Kapitän: "Wir sind nicht Bayern München"

29.11.2019 08:06
Der VfL Wolfsburg steht in der K.o.-Runde der Europa League
© Swen Pförtner
Der VfL Wolfsburg steht in der K.o.-Runde der Europa League

Vielleicht klappt es ja jetzt im Februar mit einem großen, namhaften Gegner. Manchester United statt FC Oleksandriya. Oder FC Sevilla statt KAA Gent. Der VfL Wolfsburg hat jedenfalls seine "Hausaufgaben erledigt", wie es sein Trainer Oliver Glasner formulierte.

Durch einen 1:0 (1:0)-Sieg in der Ukraine hat sich der VfL als erster Fußball-Bundesligist vorzeitig für die K.o.-Runde der Europa League qualifiziert. Die beginnt am 20. und 27. Februar mit einer Zwischenrunde. Die zwölf Gruppensieger sowie die vier besten Drittplatzierten aus der Champions League bekommen dann einen der zwölf Gruppenzweiten oder einen von vier weiteren "Absteigern" aus der "Königsklasse" zugelost.

"Wir sind sehr glücklich", sagte VfL-Kapitän Josuha Guilavogui. "Unser Ziel war die K.o.-Runde - das haben wir geschafft. Es ist egal, wie wir gewonnen haben. Wir sind nicht Bayern München und können jedes Spiel 4:0 gewinnen."

Entscheidend für den Sieg gegen Olexandrija war wieder einmal ein Treffer von Torjäger Wout Weghorst, der diesmal in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit per Foulelfmeter traf (45.+1). Der Wolfsburger Auftritt in der EM-Arena von Lwiw war ein Spiegelbild der gesamten bisherigen Gruppenphase, weil der VfL lange Zeit alles im Griff hatte und den Gegner dann in der zweiten Halbzeit wieder aufkommen ließ.

Auch das Weiterkommen in dieser Gruppe I stand nach einem erfolgreichen Auftakt und den beiden Rückschlägen gegen den belgischen Spitzenreiter Gent zwischenzeitlich in Frage. Am Ende erreichten die "Wölfe" ihr Ziel aber schon vor dem letzten Gruppenspiel am 12. Dezember gegen AS Saint-Etienne.

Dann kann der Volkswagen-Klub sogar noch Gruppensieger werden, falls Gent parallel gegen Oleksandriya patzt. Trainer Glasner wehrt sich aber vor allem gegen den Eindruck, dass sein Team nur mit geringem Aufwand durch eine schwache Gruppe gestolpert sei.

"Es zeichnet uns aus, dass wir die einzige Mannschaft sind, die hier in der Gruppenphase in Lviv gewonnen hat", sagte der Österreicher. "Dafür ein großes Kompliment an die Mannschaft. Wir haben nach der Länderspiel-Pause das zweite Spiel zu Null gewonnen. Und wir haben vorzeitig die K.o.-Runde der Europa League erreicht. Jetzt müssen wir gut regenerieren und uns auf Werder Bremen am Sonntag vorbereiten."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Europa League Europa League
Anzeige

2. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1CFR ClujCFR ClujCFR Cluj11002:023
    2AS RomAS RomAS Rom11002:113
    3BSC Young BoysBSC Young BoysYoung Boys10011:2-10
    4CSKA SofiaCSKA SofiaSofia10010:2-20
    • Nächste Runde
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Arsenal FCArsenal FCArsenal11002:113
    1Molde FKMolde FKMolde FK11002:113
    3Dundalk FCDundalk FCDundalk10011:2-10
    3Rapid WienRapid WienRapid Wien10011:2-10
    • Nächste Runde
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen11006:243
    2Hapoel Be'er ShevaHapoel Be'er ShevaHapoel Be'er S.11003:123
    3Slavia PragSlavia PragSlavia Prag10011:3-20
    4OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza10012:6-40
    • Nächste Runde
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SL BenficaSL BenficaSL Benfica11004:223
    2Rangers FCRangers FCRangers FC11002:023
    3Lech PoznańLech PoznańPoznań10012:4-20
    4Standard LüttichStandard LüttichStand. Lüttich10010:2-20
    • Nächste Runde
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Granada CFGranada CFGranada CF11002:113
    2Omonia NikosiaOmonia NikosiaOmonia Nikosia10101:101
    2PAOK SalonikiPAOK SalonikiPAOK10101:101
    4PSV EindhovenPSV EindhovenEindhoven10011:2-10
    • Nächste Runde
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1AZ AlkmaarAZ AlkmaarAZ Alkmaar11001:013
    1Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian11001:013
    3HNK RijekaHNK RijekaHNK Rijeka10010:1-10
    3SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel10010:1-10
    • Nächste Runde
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Leicester CityLeicester CityLeicester11003:033
    1Sporting BragaSporting BragaSp. Braga11003:033
    3AEK AthenAEK AthenAEK Athen10010:3-30
    3Zorya LuganskZorya LuganskZorya Lugansk10010:3-30
    • Nächste Runde
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Lille OSCLille OSCLille11004:133
    2AC MailandAC MailandAC Mailand11003:123
    3Celtic FCCeltic FCCeltic10011:3-20
    4Sparta PragSparta PragSparta Prag10011:4-30
    • Nächste Runde
    Gruppe I
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Villarreal CFVillarreal CFVillarreal11005:323
    2Maccabi Tel AvivMaccabi Tel AvivM. Tel Aviv11001:013
    3Qarabağ FKQarabağ FKQarabağ FK10010:1-10
    4SivassporSivassporSivasspor10013:5-20
    • Nächste Runde
    Gruppe J
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham11003:033
    2Royal Antwerp FCRoyal Antwerp FCAntwerpen11002:113
    3Ludogorez RasgradLudogorez RasgradRasgrad10011:2-10
    4LASKLASKLASK10010:3-30
    • Nächste Runde
    Gruppe K
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1ZSKA MoskauZSKA MoskauZSKA Moskau10101:101
    1Wolfsberger ACWolfsberger ACWolfsberger AC10101:101
    3Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. Zagreb10100:001
    3Feyenoord RotterdamFeyenoord RotterdamFeyenoord10100:001
    • Nächste Runde
    Gruppe L
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim11002:023
    2Slovan LiberecSlovan LiberecSl. Liberec11001:013
    3KAA GentKAA GentGent10010:1-10
    4Roter Stern BelgradRoter Stern BelgradRoter Stern10010:2-20
    • Nächste Runde
    Anzeige