Anzeige

Bundestrainer Kirchner: "Herrmann die absolute Frontfrau"

27.11.2019 12:43
Denise Herrmann gewann letzten Winter Bronze in Östersund
© AFP/SID/JONATHAN NACKSTRAND
Denise Herrmann gewann letzten Winter Bronze in Östersund

Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner traut der Verfolgungsweltmeisterin Denise Herrmann am ehesten zu, das Erbe der zurückgetretenen Laura Dahlmeier anzutreten.

"Sie wird dieses Jahr die absolute Frontfrau des Damenteams sein", sagte Kirchner dem "SID": "Sie wird sich auch sicher noch weiterentwickeln. Sie ist sehr ehrgeizig und weiß genau, was sie will."

Herrmann hatte bei der vergangenen WM in Östersund neben Gold auch noch Silber mit der Mixedstaffel und Bronze im Massenstart gewonnen - das war eine bessere Ausbeute als die von Dahlmeier.

Auch deshalb kann es Kirchner nicht ganz nachvollziehen, dass ein halbes Jahr nach dem Rücktritt immer noch so viel über Dahlmeier gesprochen wird.

"Das ist Vergangenheit, jede Karriere geht einmal zu Ende. Ich verstehe die Diskussionen schon den ganzen Sommer nicht", sagte Kirchner, der sich mehr Aufmerksamkeit für das aktuelle Team wünscht.

"Wir müssen nach vorne schauen, das haben die Mädels und die Mannschaft verdient, dass man nicht immer wieder über Laura spricht."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige