Anzeige

Kanada im Finale ohne Chance

Nadal siegt, der König jubelt: Spanien holt den Davis Cup

24.11.2019 21:24
Rafael Nadal gewann sein Einzel gegen Denis Shapovalov
© Clive Brunskill, getty
Rafael Nadal gewann sein Einzel gegen Denis Shapovalov

Spanien hat zum sechsten Mal den Davis Cup gewonnen. Im Finale von Madrid besiegten die Gastgeber Kanada.

Nationalheld Rafael Nadal ließ sich auf den Court plumpsen und wurde von seinen jubelnden Teamkollegen begraben, auf der Tribüne klatschte König Felipe freudig Beifall: Die Mannschaft der Gastgeber ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hat bei der Premiere des reformierten Davis Cups in Madrid triumphiert.

"Es war eine unglaubliche Woche, wir mussten viel durchmachen", sagte Nadal: "Ich könnte nicht glücklicher sein. Wir haben hier unvergessliche Momente erlebt."

Der 19-malige Grand-Slam-Champion Nadal und Roberto Bautista Agut sicherten Spanien im Endspiel gegen Kanada den sechsten Titel in dem traditionsreichen Mannschaftswettbewerb.

Nur drei Tage nach dem Tod seines Vaters brachte Bautista Agut die Spanier durch ein 7:6 (7:3), 6:3 gegen Felix Auger-Aliassime in Führung. Nadal machte den Heimtriumph beim erstmals ausgetragenen Finalturnier durch ein 6:3, 7:6 (9:7) gegen Denis Shapovalov perfekt. Zuletzt hatte Spanien 2011 den Titel gewonnen.

Aufgrund des familiären Schicksalsschlages war Bautista Agut am Donnerstag vom Team abgereist, schon am Samstagabend beim Halbfinalsieg über Großbritannien saß er aber wieder unterstützend in der Box. "Er ist eine große Inspiration für uns, egal ob er spielt oder nicht", sagte Nadal im Anschluss.

"Es war ein sehr spezielles Gefühl auf dem Court"

Vor den Augen von Spaniens König Felipe war Bautista Agut vor allem im zweiten Satz eine Klasse besser als der zu fehleranfällige Auger-Aliassime. Der 19 Jahre alte Kanadier hatte wegen einer Knöchelverletzung seit Anfang Oktober kein Match mehr bestritten und kam am Sonntag erstmals im Turnier zum Einsatz.

Spätestens nach Bautista Aguts verwandeltem Matchball nach 1:49 Stunden glich das mit über 12.000 Zuschauern ausverkaufte Hauptstadion einem Tollhaus. "Es war ein sehr spezielles Gefühl auf dem Court", sagte der Weltranglisten-Neunte anschließend.

Vor allem bis zu den Viertelfinals hatten mangelnde Stimmung und spärlich besetze Tribünen das Bild in Madrid bestimmt. Fußballstar Gerard Pique, der den Davis Cup im Vorjahr mit seiner Investmentfirma Kosmos für angeblich drei Milliarden Dollar übernommen hatte, zog dennoch ein positives Fazit. "Es war ein einzigartiges Event", sagte er: "Wir sind sehr glücklich darüber, wie es lief." Zumindest der Finaltag lieferte ein dem Davis Cup würdige Atmosphäre.

Deutschland kämpft gegen Weißrussland um einen Platz

Nadals Gegner Shapovalov stand schon mit dem Rücken zur Wand, und die Aufgabe hätte schwerer nicht sein können: Nur sein allererstes Davis-Cup-Einzel hatte Nadal 2004 verloren, danach folgten 28 Siege in Serie. Und auch der 20 Jahre alte Kanadier konnte diese stolze Serie nicht brechen und Nummer 29 verhindern.

2015 hatte Shapovalov noch an der Seite von Auger-Aliassime in Madrid den Junior Davis Cup gewonnen. Nach 25 Minuten musste er den großen Favoriten Nadal mit einem Break zum 2:4 ziehen lassen, der US-Open-Sieger spielte den Satz souverän herunter. Im zweiten Durchgang wehrte sich der Kanadier nochmals erbittert, erst im Tiebreak brach Nadal dessen Widerstand und setzte nach 1:54 Stunden den umjubelten Schlusspunkt mit seinem X. Matchball.

Auch im kommenden Jahr wird das Finalturnier in Madrid stattfinden (23. bis 29. November). Neben den diesjährigen Halbfinalisten Spanien, Kanada, Großbritannien und Russland sind dort bereits Frankreich und Serbien als Wildcard-Starter gesetzt. Deutschland spielt am 6. und 7. März gegen Weißrussland um einen der restlichen zwölf Plätze.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Davis Cup, World Group Davis Cup, World Group

Davis Cup, World Group im Netz

Anzeige
1. Runde - AUS vs. BRA
06.03.2020 03:30
Jordan Thompson
J. Thompson
2
6
6
Australien
Brasilien
T. Monteiro
Thiago Monteiro
0
4
4
1. Runde - JPN vs. ECU
06.03.2020 04:00
Go Soeda
G. Soeda
0
5
6
Japan
Ecuador
Gomez
Emilio Gomez
2
7
7
1. Runde - AUS vs. BRA
06.03.2020 05:25
John Millman
J. Millman
2
4
7
6
Australien
Brasilien
T. Seyboth Wild
Thiago Seyboth Wild
1
6
6
2
1. Runde - JPN vs. ECU
06.03.2020 06:10
Yasutaka Uchiyama
Y. Uchiyama
1
6
6
6
Japan
Ecuador
R. Quiroz
Roberto Quiroz
2
7
2
7
1. Runde - KAZ vs. NED
06.03.2020 09:00
Mikhail Kukushkin
M. Kukushkin
1
4
7
3
Kasachstan
Niederlande
R. Haase
Robin Haase
2
6
6
6
06.03.2020 11:45
Alexander Bublik
A. Bublik
2
7
7
Russland
Niederlande
T. Griekspoor
Tallon Griekspoor
0
6
6
1. Runde - ITA vs. KOR
06.03.2020 12:00
Fabio Fognini
F. Fognini
2
6
6
Italien
Südkorea
D.-H. Lee
Duck-Hee Lee
0
0
3
1. Runde - AUT vs. URU
06.03.2020 14:45
Dennis Novak
D. Novak
2
6
6
Österreich
Uruguay
M. Cuevas
Martin Cuevas
0
2
4
1. Runde - CRO vs. IND
06.03.2020 15:00
Borna Gojo
B. Gojo
2
3
6
6
Kroatien
Indien
P. Gunneswaran
Prajnesh Gunneswaran
1
6
4
2
1. Runde - ITA vs. KOR
06.03.2020 15:10
Gianluca Mager
G. Mager
2
6
7
Italien
Südkorea
J. Nam
Ji Sung Nam
0
3
5
1. Runde - GER vs. BLR
06.03.2020 16:00
Jan-Lennard Struff
J.-L. Struff
2
6
6
Deutschland
Belarus
I. Ivashka
Ilya Ivashka
0
4
4
1. Runde - HUN vs. BEL
06.03.2020 16:00
Attila Balazs
Balazs
1
7
6
4
Ungarn
Belgien
R. Bemelmans
Ruben Bemelmans
2
5
7
6
1. Runde - SVK vs. CZE
06.03.2020 16:00
Jozef Kovalik
J. Kovalik
0
3
5
Slowakei
Tschechien
J. Vesely
Jiri Vesely
2
6
7
1. Runde - AUT vs. URU
06.03.2020 16:35
Jurij Rodionov
J. Rodionov
1
7
3
6
Österreich
Uruguay
P. Cuevas
Pablo Cuevas
2
6
6
7
1. Runde - SWE vs. CHI
06.03.2020 17:00
Mikael Ymer
M. Ymer
2
6
6
Schweden
Chile
M. Barrios Vera
Marcelo Tomas Barrios Vera
0
2
3
1. Runde - CRO vs. IND
06.03.2020 17:25
Marin Čilić
M.Čilić
2
7
7
Kroatien
Indien
R. Ramanathan
Ramkumar Ramanathan
0
6
6
1. Runde - GER vs. BLR
06.03.2020 17:35
Philipp Kohlschreiber
P.Kohlschreiber
1
6
5
6
Deutschland
Belarus
E. Gerasimov
Egor Gerasimov
2
4
7
7
1. Runde - SVK vs. CZE
06.03.2020 17:50
Andrej Martin
A. Martin
0
4
4
Slowakei
Tschechien
L. Rosol
Lukas Rosol
2
6
6
1. Runde - SWE vs. CHI
06.03.2020 18:35
Elias Ymer
E. Ymer
0
4
3
Schweden
Chile
A. Tabilo
Alejandro Tabilo
2
6
6
1. Runde - HUN vs. BEL
06.03.2020 18:50
Marton Fucsovics
M. Fucsovics
2
6
5
6
Ungarn
Belgien
K. Coppejans
Kimmer Coppejans
1
2
7
4
1. Runde - COL vs. ARG
06.03.2020 22:00
Daniel Galan
D. Galan
2
6
6
Kolumbien
Argentinien
L. Mayer
Leonardo Mayer
0
1
4
06.03.2020 23:25
Santiago Giraldo
S. Giraldo
1
7
3
2
Kolumbien
Argentinien
J. Londero
Juan Ignacio Londero
2
6
6
6
1. Runde - AUS vs. BRA
07.03.2020 02:30
Duckworth, J. / Peers, J.
Duckwo./Peers
1
7
5
6
Australien
Brasilien
Demol./Melige.
Demoliner, M. / Meligeni, F.
2
5
7
7
1. Runde - JPN vs. ECU
07.03.2020 02:55
McLachlan, B. / Uchiyama, Y.
McLach./Uchiya.
0
6
3
Japan
Ecuador
Escob./Hidalgo
Escobar, G. / Hidalgo, D.
2
7
6
1. Runde - USA vs. UZB
07.03.2020 04:00
Reilly Opelka
R. Opelka
2
6
7
USA
Usbekistan
D. Istomin
Denis Istomin
0
2
5
07.03.2020 05:40
Taylor Fritz
T. Fritz
2
6
6
USA
Usbekistan
S. Fayziev
Sanjar Fayziev
0
1
2
1. Runde - AUS vs. BRA
07.03.2020 06:00
John Millman
J. Millman
2
6
7
7
Australien
Brasilien
T. Monteiro
Thiago Monteiro
1
7
6
6
1. Runde - KAZ vs. NED
07.03.2020 07:10
Golubev, A. / Nedovyesov, A.
Golubev/Nedovy
2
6
6
Kasachstan
Niederlande
Hasse/Rojer
Haase, R. / Rojer, J.-J.
0
3
3
07.03.2020 08:30
Alexander Bublik
A. Bublik
2
7
6
Russland
Niederlande
R. Haase
Robin Haase
0
6
1
1. Runde - ITA vs. KOR
07.03.2020 11:00
Bolelli, S. / Fognini, F.
Bolelli/Fognini
2
6
6
Italien
Südkorea
Nam/Song
Nam, J. S. / Song, M.-K.
0
3
1
1. Runde - HUN vs. BEL
07.03.2020 11:55
Balazs, A. / Fucsovics, M.
Balazs/Fucso.
1
6
1
4
Ungarn
Belgien
Gille/Vliegen
Gille, S. / Vliegen, J.
2
3
6
6
1. Runde - GER vs. BLR
07.03.2020 12:00
Krawietz, K. / Mies, A.
Krawietz/Mies
2
6
7
Deutschland
Belarus
Ivash./Vasilev.
Ivashka, I. / Vasilevski, A.
0
4
6
1. Runde - ITA vs. KOR
07.03.2020 12:20
Stefano Travaglia
S. Travaglia
2
6
6
Italien
Südkorea
Y. Chung
Yunseong Chung
0
0
1
1. Runde - SWE vs. CHI
07.03.2020 12:50
Eriksson, M. / Lindstedt, R.
Eriks./Lindste.
2
6
6
Schweden
Chile
Tabilo/Barrios
Tabilo, A. / Barrios M.
0
4
4
1. Runde - AUT vs. URU
07.03.2020 13:00
Marach, O. / Melzer, J.
Marach/Melzer
2
4
6
7
Österreich
Uruguay
Behar/Cuevas
Behar, A. / Cuevas, P.
1
6
3
5
1. Runde - GER vs. BLR
07.03.2020 13:50
Jan-Lennard Struff
J.-L. Struff
2
6
6
Deutschland
Belarus
E. Gerasimov
Egor Gerasimov
0
3
2
1. Runde - HUN vs. BEL
07.03.2020 14:15
Attila Balazs
Balazs
2
6
6
Ungarn
Belgien
K. Coppejans
Kimmer Coppejans
0
3
0
1. Runde - SWE vs. CHI
07.03.2020 14:30
Mikael Ymer
M. Ymer
2
3
7
6
Schweden
Chile
A. Tabilo
Alejandro Tabilo
1
6
5
3
1. Runde - CRO vs. IND
07.03.2020 14:50
Pavic, M. / Skugor, F.
Pavic/Skugor
1
3
7
5
Kroatien
Indien
Bopanna/Paes
Bopanna, R. / Paes, L.
2
6
6
7
1. Runde - GER vs. BLR
07.03.2020 15:30
Dominik Koepfer
D. Koepfer
2
6
6
Deutschland
Belarus
D. Ostapenkov
Daniil Ostapenkov
0
0
2
1. Runde - AUT vs. URU
07.03.2020 15:45
Dennis Novak
D. Novak
2
2
6
6
Österreich
Uruguay
P. Cuevas
Pablo Cuevas
1
6
3
4
1. Runde - HUN vs. BEL
07.03.2020 16:20
Marton Fucsovics
M. Fucsovics
2
6
6
6
Ungarn
Belgien
R. Bemelmans
Ruben Bemelmans
1
7
4
2
1. Runde - SVK vs. CZE
07.03.2020 17:25
Polasek, F. / Zelenay, I.
Polasek/Zelenay
2
6
6
Slowakei
Tschechien
Forejtek/Kolar
Forejtek, J. / Kolar, Z.
0
4
4
1. Runde - COL vs. ARG
07.03.2020 17:45
Cabal, J. S. / Farah, R.
Cabal/Farah
2
6
6
7
Kolumbien
Argentinien
Gonzalez/Zeball
Gonzalez, M. / Zeballos, H.
1
3
7
5
1. Runde - CRO vs. IND
07.03.2020 18:00
Marin Čilić
M.Čilić
2
6
6
Kroatien
Indien
S. Nagal
Sumit Nagal
0
0
1
1. Runde - SVK vs. CZE
07.03.2020 19:05
Andrej Martin
A. Martin
1
6
5
5
Slowakei
Tschechien
J. Vesely
Jiri Vesely
2
4
7
7
1. Runde - COL vs. ARG
07.03.2020 20:45
Daniel Galan
D. Galan
2
6
6
Kolumbien
Argentinien
J. Londero
Juan Ignacio Londero
0
3
4
1. Runde - USA vs. UZB
07.03.2020 23:55
Bryan, B. / Bryan, M.
Bryan/Bryan
2
6
6
USA
Usbekistan
Fayziev/Istomin
Fayziev, S. / Istomin, D.
0
3
4
08.03.2020 01:55
Tommy Paul
T. Paul
2
6
6
USA
Usbekistan
D. Istomin
Denis Istomin
0
3
0
Anzeige