Anzeige

Kehl appelliert an BVB-Stars: "Wir brauchen einen Sieg"

22.11.2019 10:49
Sebastian Kehl (re.) erwartet viel vom BVB
© Martin Rose, getty
Sebastian Kehl (re.) erwartet viel vom BVB

Vor dem Abendspiel gegen den SC Paderborn am Freitag (20:30 Uhr) hat Sebastian Kehl einen eindringlichen Appell an die Spieler von Borussia Dortmund gerichtet. 

"Wir brauchen den Fokus auf Freitag - und auf die nächsten wichtigen Spiele. Wir brauchen einen Sieg", wird der Lizenzspielerchef des BVB im "kicker" zitiert. 

Mit 19 Punkten aus elf Spielen hat der selbst erkorene Meisterschaftsfavorit, der aktuell nur Rang sechs der Tabelle belegt, die schlechteste Ausbeute der letzten fünf Jahre eingefahren.

Zuletzt hagelte es eine deftige 0:4-Pleite in München. "Die Niederlage bei den Bayern hat geschmerzt", erklärte Kehl rückblickend. "Jetzt erwarte ich, dass wir von Anfang an mit der Haltung ins Spiel gehen, Paderborn schlagen zu wollen."

Die BVB-Stars sollten vom Anpfiff weg zeigen, "dass es an diesem Abend nur einen Sieger geben kann", so der 39-Jährige. 

Immerhin: Nachdem die Schwarzgelben in den letzten sechs Partien in München als Verlierer hervorgingen, folgte im nächsten Spiel darauf in allen sechs Fällen ein Sieg. Gute Vorzeichen also für die Partie gegen Paderborn.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige