Suche Heute Live
Bundesliga

Gespräche laufen "seit über einem Jahr"

Pep ruft! Coman-Lager nimmt Kontakt zu ManCity auf

19.11.2019 12:36
Verlässt Kingsley Coman den FC Bayern Richtung Manchester?
© Sebastian Widmann, getty
Verlässt Kingsley Coman den FC Bayern Richtung Manchester?

Kommt es zum spektakulären Spielertausch zwischen dem FC Bayern und Manchester City? Offenbar ist ein Wechsel zum englischen Meister für Kingsley Coman durchaus verlockend. Erste Kontakte soll es sogar schon gegeben haben. Im Gegenzug könnte der deutsche Rekordmeister den Transfer von Leroy Sané endlich eintüten.

Nachdem der britische Ableger von "Sky" am Wochenende berichtete, Manchester City betrachte Kingsley Coman als "idealen Nachfolger" für den wechselwilligen Leroy Sané und spiele in den Planungen der Citizens eine "zentrale Rolle", legt "skysport.de" nun nach.

Laut Informationen des Senders gibt es sogar schon Kontakt zwischen Coman und Manchester. "Seit über einem Jahr" sprechen die Parteien demnach bereits miteinander. Dabei soll ManCity der einzige Klub sein, der für Coman im Falle eine Bayern-Abschieds infrage kommt. Der Grund: Der französische Flügelstürmer würde gerne unter Pep Guardiola spielen.

Die Perspektive, unter Guardiola arbeiten zu können, soll das Coman-Lager dazu veranlasst haben, den Kontakt mit dem englischen Meister stets aufrecht erhalten zu haben. Mehr noch: In den letzten Wochen wurde dieser Kontakt laut "Sky" sogar noch intensiviert.


Mehr dazu: Der aktuelle Stand im Poker um Leroy Sané


Warum Coman einen Abschied vom FC Bayern in Betracht zieht, will "Sky" auch erfahren haben. Demnach fühle sich der 23-Jährige beim deutschen Rekordmeister "nicht zu 100 Prozent wertgeschätzt". Die Verantwortlichen der Münchner sehen dies aber offenbar anders. Laut übereinstimmenden Medienberichten wollen sie Coman keinesfalls abgeben.

Gespräche über die Zukunft des Franzosen (Vertrag bis 2023) sind allerdings erst für das Frühjahr 2020 anberaumt. Ob es überhaupt zu diesen Gesprächen kommt, bleibt jedoch abzuwarten.

Fakt ist, dass der FC Bayern immer noch an einem Transfer von Leroy Sané bastelt. Sportdirektor Hasan Salihamidzic und Chefscout Marco Neppe sollen in der letzten Woche bereits in England gewesen sein - womöglich, um mit ManCity über einen Wechsel des Nationalspielers zu verhandeln. Sollte der FC Bayern Coman als "Zugabe" bieten, würde sich der Transfer deutlich leichter realisieren lassen.

Gleichzeitig halten sich die Gerüchte über eine mögliche Pep-Rückkehr nach München hartnäckig. Sollte der Katalane an die Säbener Straße zurückkehren, würde wohl auch ein Wechsel von Coman nach Manchester platzen.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09