Anzeige

Für verletzten Orban ist die Hinrunde gelaufen

14.11.2019 11:56
Willi Orban fällt bei RB Leipzig länger aus
© Alexander Hassenstein, getty
Willi Orban fällt bei RB Leipzig länger aus

Für Kapitän Willi Orban von Fußball-Bundesligist RB Leipzig ist die Hinrunde gelaufen. Der Abwehrspieler musste sich einer Arthroskopie unterziehen, bei der ihm ein freies Gelenkkörperchen im Knie entfernt wurde. Das teilte der Verein mit.

Der ungarische Nationalspieler fehlt RB schon seit Ende Oktober. Beim 6:1 im DFB-Pokal beim VfL Wolfsburg hatte sich der 27-Jährige die Knieverletzung zugezogen.

Neben Orban musste RB zuletzt bereits auf die Abwehrspieler Ibrahima Konaté, Nordi Mukiele sowie Marcel Halstenberg verzichten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige