Anzeige

Neymar bastelt offenbar weiter an seinem Abschied

12.11.2019 14:10
Strebt eine Rückkehr zum FC Barcelona an: PSG-Superstar Neymar
© Lintao Zhang, getty
Strebt eine Rückkehr zum FC Barcelona an: PSG-Superstar Neymar

Das Wechsel-Theater um Neymar geht in die nächste Runde. Im Sommer setzte der Brasilianer alles daran, um sich den Traum von einer Rückkehr zum FC Barcelona erfüllen zu können. Nachdem der Transfer platzte, liegt der Fokus wieder bei Paris Saint-Germain. Trotz allem treibt der 27-Jährige seinen Abschied weiter voran. 

So berichtet die "Mundo Deportivo", dass Neymar während der Geburtstagsfeier von Luis Suárez' Frau, die Gelegenheit nutzte, um alte Kontakte zu pflegen.

Dabei soll er gegenüber Lionel Messi und Barca-Verantwortlichen seinen Wechsel-Wunsch einmal mehr zum Ausdruck gebracht haben. Dem Bericht zufolge fand außerdem ein Treffen mit Nationalmannschaftskollege und Barca-Spieler Arthur statt.

2017 wechselte der exzentrische Mittelfeldspieler für die Rekordablösesumme von 222 Millionen Euro in die französische Hauptstadt. Eine Rückkehr zu den Katalanen scheiterte jedoch an den finanziellen Forderungen der Pariser, an denen sich weiterhin nichts geändert haben soll.  

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ligue 1 Ligue 1
Anzeige

18. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige