Anzeige

Ex-Spieler coacht aktuell in der dritten spanischen Liga

Plan B? Xabi Alonso weiter Trainerkandidat beim FCB

12.11.2019 10:34
Kehrt Xabi Alonso zum FC Bayern zurück?
Kehrt Xabi Alonso zum FC Bayern zurück?

Während seiner drei Jahre als Profi beim FC Bayern hinterließ Xabi Alonso einen bleibenden Eindruck. Karl-Heinz Rummenigge bezeichnete ihn einst als jemanden, von dem er sich wünsche, dass er nach München zurückkehre. Dieses Szenario wird nun offenbar wahrscheinlicher.

Laut "France Football" gilt Alonso als heißer Kandidat für den Posten des Cheftrainers bei den Bayern. Die Wunschlösung ist der Spanier allerdings nicht.

Geht es nach den Verantwortlichen des FCB, coacht Hansi Flick den deutschen Rekordmeister bis zur Winterpause, heißt es. Das Engagement von Flick als Nachfolger von Niko Kovac war zunächst nur für zwei Spiele vorgesehen. Nach den überzeugenden Auftritten gegen Piräus und Dortmund bleibt der 54-Jährige aber vorerst auf dem Trainerstuhl.

Im Januar soll dann aber ein neuer Coach vorgestellt werden. Dem Bericht zufolge ist Erik ten Hag der bevorzugte Kandidat der Münchner. Der Niederländer war zwischen 2013 und 2015 bereits Trainer der Bayern-Reserve.

Alonso gelte erst dann als Kandidat, sollte die Verpflichtung des aktuellen Ajax-Trainers nicht gelingen. Der ehemalige Mittelfeldstratege coacht seit dieser Saison die zweite Mannschaft von Real Sociedad in der dritten spanischen Liga. Eine Rückkehr nach München gilt als denkbar.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige