Anzeige

DFB zieht Jatta für zwei Spiele aus dem Verkehr

11.11.2019 16:57
Wegen rohen Spiels gesperrt: HSV-Profi Bakery Jatta
© Cathrin Mueller, getty
Wegen rohen Spiels gesperrt: HSV-Profi Bakery Jatta

Fußball-Zweitligist Hamburger SV muss für zwei Spiele auf Stürmer Bakéry Jatta verzichten.

Wie der Verein mitteilte, hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den 21 Jahre alten Gambier nach seiner Roten Karte am Samstag gegen Holstein Kiel (1:1) wegen rohen Spiels gesperrt.

Jatta steht dem HSV damit am 23. November im Heimspiel gegen Dynamo Dresden und am 29. November beim VfL Osnabrück nicht zur Verfügung. Der HSV hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist somit rechtskräftig.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige