Anzeige

1860 München präsentiert neuen Cheftrainer

09.11.2019 16:55
Michael Köllner ist neuer Löwen-Trainer
© Sebastian Widmann, getty
Michael Köllner ist neuer Löwen-Trainer

Der TSV 1860 München hat Michael Köllner als neuen Cheftrainer verpflichtet und wird den 49-jährigen am Montag im Rahmen einer offiziellen Pressekonferenz persönlich vorstellen. Ab Dienstag leitet Köllner erstmals das Training der Löwen.

"Nach dem überraschenden Rücktritt von Daniel Bierofka war es unser Ziel, schnell einen neuen Coach zu finden, um die Länderspielpause möglichst optimal nutzen zu können", sagt Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel. "Wir sind mehr als glücklich, dass wir den Nürnberger Aufstiegstrainer Michael Köllner für Sechzig gewinnen konnten. Er hat große Erfahrung sowohl als Profi- als auch als Nachwuchscoach."

So gelang unter Köllner dem 1. FC Nürnberg in der Saison 2017/2018 der Aufstieg in die Bundesliga. Zuvor war er U21-Trainer und leitete parallel das Nachwuchs-Leistungszentrum des Clubs. Von 2002 bis 2014 arbeitete Köllner zwölf Jahre für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Koordinator im Bereich Talentförderung.

"Er ist ein echter Spieler-Entwickler, der aber auch über Jahre Trainer ausgebildet hat", streicht Gorenzel die Qualitäten des neuen Löwen-Coachs heraus. "Auch dank seiner Arbeit konnte der 1. FC Nürnberg eine wirtschaftlich schwierige Phase überstehen und gleichzeitig sportliche Erfolge feiern. Das ist genau das, was wir für den TSV 1860 wollen und brauchen."

Auch für Michael Scharold, den kaufmännischen Geschäftsführer der Löwen, ist der gebürtige Oberpfälzer Köllner die absolute Wunschlösung. "Wir wissen um die herausfordernde Situation, in der sich der Verein befindet. Michael Köllner hat uns in seinem Auftreten und mit seinem Konzept sofort überzeugt. Wir sind der Meinung, dass er der richtige Mann für die anstehenden Aufgaben ist und mit seiner Art ausgezeichnet zu den Löwen passt."

Der Regensburger Günter Brandl (57) wird Köllner als Assistent zur Seite stehen und das bestehende Trainerteam ergänzen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
3. Liga 3. Liga
Anzeige

19. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg19122540:261438
    2FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt1896335:201533
    3Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweig1995530:23732
    4SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching1988329:22732
    5Hallescher FCHallescher FCHallescher FC1994634:211331
    6SV MeppenSV MeppenSV Meppen1986538:271130
    7Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim1979329:22730
    8KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05Uerdingen1985623:25-229
    91. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1984735:35028
    101. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg1968525:19626
    11Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburg1982932:39-726
    12TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 18601874726:27-125
    13Hansa RostockHansa RostockRostock1974822:27-525
    14FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau1965829:28123
    15Bayern München IIBayern München IIBayern II1964934:41-722
    16Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln1956832:37-521
    17Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitz1948728:32-420
    18Preußen MünsterPreußen MünsterPr. Münster1937929:39-1016
    19SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspach19441120:39-1916
    20FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJena19331319:40-2112
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg
    Anzeige