Anzeige

PSG-Trainer wieder im Rennen

FC Bayern beschäftigt sich weiter mit Thomas Tuchel

08.11.2019 11:19
Thomas Tuchel gilt wieder als Kandidat für den Trainerposten beim FC Bayern
Thomas Tuchel gilt wieder als Kandidat für den Trainerposten beim FC Bayern

Keine Frage beschäftigt das Umfeld des FC Bayern in den letzten Tagen so sehr wie diese: Wer wird neuer Trainer des deutschen Rekordmeisters? Zwei bereits abgeschriebene Kandidaten rücken dabei nun offenbar wieder in den Fokus.

Nach Angaben der "tz" beschäftigen sich die Münchner weiterhin mit Erik ten Hag und Thomas Tuchel. Die Tatsache, dass beide Trainer für Ballbesitzfußball stehen, nennt das Blatt als ausschlaggebende Gründe und beruft sich dabei auf den Bayern-Experten Manuel Bonke.

Tuchel, der seit 2018 das Starensemble von Paris Saint-Germain trainiert, sagte zuletzt zwar noch ab. Der Vertrag des 46-Jährigen in der französischen Hauptstadt läuft schließlich noch bis 2021. Dennoch sind die Münchner weiterhin an einer Verpflichtung des Ex-BVB-Coaches interessiert.

Zumal sich mehr und mehr herauskristallisiert, dass der FC Bayern nicht unbedingt nach einer direkten Lösung sucht. Stattdessen könnte Interimstrainer Hansi Flick den aktuellen Tabellenvierten der Bundesliga bis zum Saisonende betreuen.

Bis dahin sieht die Situation auf dem Trainermarkt vermutlich anders aus, die Bayern wären jetzt nicht zu einer vorschnellen Entscheidung gezwungen. Im Sommer ist dann womöglich auch ten Hag wieder ein Kandidat.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige