Anzeige

Heintz triumphiert beim Weltcup in Kasan

02.11.2019 20:09
Philip Heintz gewann über 200 m Lagen
© AFP/SID/ED JONES
Philip Heintz gewann über 200 m Lagen

Vize-Europameister Philip Heintz hat beim Schwimm-Weltcup im russischen Kasan einen Sieg gefeiert.

Der 28-Jährige gewann die 200 m Lagen in 1:59,11 Minuten vor dem litauischen Freistil-Spezialisten Danas Rapsys (1:59,97). Es war der erste Weltcup-Einsatz des Heidelbergers in dieser Saison. 

"Ich bin natürlich sehr zufrieden mit diesem Saisonverlauf. Nachdem ich im Sommer vier Wochen ein komplettes Sportverbot hatte, bin ich sehr froh, dass es jetzt schon wieder so schnell geht", sagte Heintz, der nach den Weltmeisterschaften in Gwangju/Südkorea im August wegen Hüftproblemen pausieren musste.

Vor drei Wochen hatte Heintz beim zweiten Wettkampf der neuen Profiliga ISL in Neapel eine Schrecksekunde erlebt. Ihm war auf der Hälfte der 400 m Lagen schwarz vor Augen geworden. Nach einer Untersuchung direkt im Anschluss an das Rennen hatte ein Arzt Entwarnung gegeben.

Heintz startet nächste Woche beim Weltcup-Finale in Doha/Katar und im Anschluss auch bei den Internationalen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin (14. bis 17. November).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige