Anzeige

Busen-Blitzer beim Baseball: Models erhalten Stadionverbot

29.10.2019 14:28
Nackte Tatsachen beim Baseball führen zu Stadionverbot
© Will Newton, getty
Nackte Tatsachen beim Baseball führen zu Stadionverbot

Zwei Models haben in der Major League Baseball nach einer Nacktshow ausgespielt. Weil sich Julia Rose und Lauren Summer während des fünften Duells der World Series zwischen den Washington Nationals und den Houston Astros (1:7) auf der Tribüne oben ohne präsentiert hatten, erteilte die Liga beiden ein lebenslanges Stadionverbot.

Die freizügigen Damen wurden wegen des "Bruchs der Verhaltensregeln" aus dem Nationals Park geworfen und erhielten danach eine "unbefristete Sperre für MLB-Stadien".

So steht es in einem Schreiben der Profiliga, das Rose bei Twitter veröffentlichte und das sie mit dem Wort "Scheiße" kommentierte. Ligasprecher Michael Teevan bestätigte die Strafe im Gespräch mit der "New York Post".

Summer teilte im Sozialen Netzwerk mit: "Ja, wir wussten, dass wir gesperrt werden könnten. Ja, die Schreiben sind echt, und ja, ich würde es wieder tun."

Auf den gelben T-Shirts, die beide Models im siebten Inning hochzogen, trugen sie den Namen eines von Rose gegründeten Online-Magazins.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige