Anzeige

Medien: Bayern findet Süle-Ersatz in Barcelona

22.10.2019 10:20
Bemüht sich der FC Bayern um Samuel Umtiti?
© Matthias Hangst, getty
Bemüht sich der FC Bayern um Samuel Umtiti?

Vor der Abreise zum Champions-League-Spiel nach Piräus erklärten die Verantwortlichen des FC Bayern, keinen Ersatz für den verletzten Niklas Süle holen zu wollen. Spanische Medien behaupten hingegen, dass der Rekordmeister schon einen Ersatzkandidaten auserkoren hat. 

Das Portal "Don Balon" will erfahren haben, dass die Münchner im Winter sehr wohl einen Ersatz für Niklas Süle verpflichten wollen. Dabei soll es sich um Weltmeister Samuel Umtiti vom FC Barcelona handeln. Der Franzose ist bei den Katalanen in dieser Saison nur Ersatz und gilt als wechselwillig.

Schon im Sommer 2019 gab es immer wieder Gerüchte um einen möglichen Abgang von Umtiti. Damals wurde unter anderem der BVB mit dem 25-Jährigen in Verbindung gebracht. Am Ende blieb der Innenverteidiger aber beim spanischen Meister. 

Aufgrund eines Mittelfußbruchs fehlte der Franzose seinem Team in dieser Saison bereits mehrere Wochen. In der Rangliste der Barca-Verteidiger ist der gebürtige Kameruner hinter Gerard Piqué und Clément Lenglet nur die Nummer drei, ein vorzeitiger Abschied Umtitis (Vertrag bis 2023) ist demnach zumindest nicht ausgeschlossen. Als Ablöse rufen die Katalanen laut des Berichts rund 60 Millionen Euro auf.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige