Anzeige

Freiburg muss mehrere Wochen auf Schwolow verzichten

21.10.2019 15:31
Freiburgs Keeper Alexander Schwolow hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen
© Robert Hradil, getty
Freiburgs Keeper Alexander Schwolow hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen

Der SC Freiburg muss voraussichtlich für mindestens drei Wochen ohne Stammtorhüter Alexander Schwolow auskommen.

Der 27-Jährige hat sich beim 0:2 des Fußball-Bundesligisten im Auswärtsspiel gegen den 1. FC Union Berlin einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Das teilte der Sportclub nach einer Untersuchung in der Freiburger Uniklinik mit.

Schwolow war am Samstag nach 22 Minuten verletzt ausgewechselt worden.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige