Anzeige

Nathan Chen gewinnt Grand Prix in Las Vegas

20.10.2019 10:57
Weltmeister Nathan Chen gewann den Grand Prix in Las Vegas
© dpa
Weltmeister Nathan Chen gewann den Grand Prix in Las Vegas

Der zweimalige Eiskunstlauf-Weltmeister Nathan Chen hat zum dritten Mal in Serie den Grand Prix "Skate America" in Las Vegas gewonnen.

Der 20 Jahre alte US-Amerikaner siegte nach der Kür mit insgesamt 299,09 Punkten. Mit deutlichem Rückstand wurde sein Landsmann Jason Brown mit 255,09 Punkten Zweiter vor dem Russen Dmitri Alijew, der 253,55 Punkte erhielt.

Bei den Damen gewann die erst 15-jährige Anna Schtscherbakowa aus Russland mit 227,76 Punkten. Dabei glänzte sie in der Kür mit der Kombination aus vierfachen Lutz und Dreifach-Toeloop sowie einem weiteren vierfachen Lutz. Im Paarlauf gewannen bei dem ersten von sechs Grand Prix in dieser Saison die Chinesen Chen Peng/Yang Jin mit 200,89 Punkten. Das Eistanzen dominierten die amerikanischen Favoriten Madison Hubbel/Zachary Donohue mit 209,55 Punkten. Deutsche Eiskunstläufer waren nicht am Start.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige