Anzeige

Bietigheim verliert auch das dritte CL-Spiel

19.10.2019 19:28
Niederlage für Kim Naidzinavicius und Co.
© AFP/SID/JONATHAN NACKSTRAND
Niederlage für Kim Naidzinavicius und Co.

Die Handballerinnen des deutschen Meisters SG BBM Bietigheim haben auch ihr drittes Spiel in der Gruppenphase der Champions League verloren.

Das Team von Trainer Martin Albertsen unterlag vor eigenem Publikum dem französischen Vertreter Brest Bretagne Handball mit 32:35 (18:17) und bleibt punktloser Tabellenletzter der Gruppe C. Das nächste Gruppenspiel bestreitet Bietigheim am 2. November in Brest.

Viele individuelle Fehler in der zweiten Halbzeit und eine schwache Chancenverwertung entschieden die Partie zugunsten der Gäste. Nationalmannschafts-Kapitänin Kim Naidzinavicius und die niederländische Nationalspielerin Laura van der Heijden waren mit jeweils sechs Treffern erfolgreichste Bietigheimer Werferinnen. Siebenmal traf Kreisläuferin Sladana Pop-Lazic für Brest.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Champions League Frauen Champions League Frauen
Anzeige

9. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1NP HC Rostov-DonNP HC Rostov-DonHC Rostov-Don7610191:1751613
    2CSM BucureștiCSM BucureștiCSM București8512212:1981411
    3Metz HandballMetz HandballMetz6402180:169118
    4Ferencváros BudapestFerencváros BudapestFerencváros7403185:18328
    5Vipers KristiansandVipers KristiansandKristiansand4310117:107107
    6RK KrimRK KrimRK Krim8125200:220-204
    7Team EsbjergTeam EsbjergEsbjerg8116212:219-73
    8SG BBM BietigheimSG BBM BietigheimBietigheim8107221:247-262
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Györi Audi ETO KCGyöri Audi ETO KCGyöri8620271:2145714
    2Brest Bretagne HandballBrest Bretagne HandballBrest Bretagne9621272:2264614
    3CSKA MoskvaCSKA MoskvaCSKA Moskva7511193:1741911
    4HC OdenseHC OdenseOdense9504244:2331110
    5ŽRK Budućnost PodgoricaŽRK Budućnost PodgoricaBuducnost7214177:194-175
    6HC Podravka VegetaHC Podravka VegetaPodravka Vegeta6105153:193-402
    7Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund7106185:227-422
    8CS Oltchim ValceaCS Oltchim ValceaOltchim Valcea5005121:155-340
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale
    Anzeige