Anzeige

FC Bayern rehabilitiert sich für Pokal-Pleite

17.10.2019 22:44
Topscorer des FC Bayern gegen Lyon-Villeurbanne: Maodo Lo (l.)
© unknown
Topscorer des FC Bayern gegen Lyon-Villeurbanne: Maodo Lo (l.)

Der deutsche Basketballmeister FC Bayern München hat eine starke Reaktion auf das überraschende Pokal-Aus gezeigt.

Am dritten Spieltag der EuroLeague gewannen die Bayern, die es in dieser Saison als erster Bundesligist ins Viertelfinale der Königsklasse schaffen wollen, gegen ASVEL Lyon-Villeurbanne 104:63 (57:35) und feierten ihren zweiten Sieg.

Am Montag waren die Münchner völlig überraschend in der ersten Runde des Pokals der Basketball Bundesliga (BBL) an den Telekom Baskets Bonn gescheitert.

Gegen die Gäste aus Frankreich präsentierten sich die Bayern am Donnerstagabend von Beginn an umso konzentrierter und erzielten die ersten neun Punkte der Partie.

Schon nach dem ersten Viertel führten die Gastgeber, für die Nationalspieler Maodo Lo mit 19 Punkten als Topscorer glänzte, beruhigend mit 30:13 und gerieten nie in Gefahr.

Am Sonntag (18:00 Uhr) ist Bayern München in der BBL bei den EWE Baskets Oldenburg zu Gast. In der Bundesliga ist der Titelverteidiger nach drei Spielen noch ohne Punktverlust.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
EuroLeague EuroLeague
Anzeige

11. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaFC Barcelona981719:61110816
    2CSKA MoskvaCSKA MoskvaCSKA Moskva1183884:8592516
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchen1073795:7613414
    4Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgBK Zenit862595:5662912
    5Valencia BasketValencia BasketValencia963735:7112412
    6Real MadridReal MadridReal Madrid1165888:8612712
    7Anadolu EfesAnadolu EfesAnadolu Efes1064812:7743812
    8Olympiacos PiräusOlympiacos PiräusOlympiacos954689:681810
    9Olimpia MilanoOlimpia MilanoOlimpia Milano853654:649510
    10Žalgiris KaunasŽalgiris KaunasŽalgiris Kaunas1156873:893-2010
    11Saski BaskoniaSaski BaskoniaBaskonia1055808:7555310
    12KK Crvena ZvezdaKK Crvena ZvezdaCr. Zvezda1147803:826-238
    13FenerbahçeFenerbahçeFenerbahçe1046720:773-538
    14Maccabi Tel AvivMaccabi Tel AvivMaccabi TA1138864:870-66
    15ALBA BERLINALBA BERLINALBA936690:757-676
    16PanathinaikosPanathinaikosPanathinaikos826621:654-334
    17BK KhimkiBK KhimkiBK Khimki1028771:862-914
    18ASVEL Lyon-VilleurbanneASVEL Lyon-VilleurbanneASVEL Lyon716494:552-582
    • Playoffs
    Anzeige