Anzeige

Schalke demontiert BVB im U19-Derby

20.10.2019 12:49
Der BVB trifft auf den FC Schalke 04
© Christof Koepsel, getty
Der BVB trifft auf den FC Schalke 04

In der A-Junioren-Bundesliga West hat der FC Schalke 04 einen prestigeträchtigen Sieg gegen den Lokalrivalen Borussia Dortmund eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Norbert Elgert besiegte den BVB im Derby mit 4:0.

Vor gut 1000 Zuschauern auf dem Dortmunder Trainingsgelände brachte Malick Thiaw die Knappen schon früh auf Kurs. Der 18-jährige Defensivspieler köpfte sein Team in der Anfangsphase nach einen Freistoß in Front (7.). Noch vor der Pause schnürte er abermals nach einer Standardsituation den Doppelpack (30.).

>> BVB vs. FC Schalke 04: Hier geht's zum Live-Ticker <<

Nach dem Seitenwechsel verwalteten die Schalke ihre beruhigende Führung. Die furiose Offensive der Borussia um Sturm-Juwel Youssoufa Moukoko fand keine Mittel, um die Abwehr der Königsblauen zu überwinden. 

In der Schlussphase trieb der FC Schalke das Ergebnis dann weiter in die Höhe. Zunächst zirkelte Can Bozdogan einen Freistoß ins Eck (87.), in der Nachspielzeit setzte der eingewechselte Ex-Borusse Stanislav Fehler den Schlusspunkt im Revierderby (90.).

Trotz des Sieges rangieren die Gelsenkirchener in der Tabelle weiter hinter dem Konkurrenten aus Dortmund. Mit nunmehr 14 Zählern rückte der A-Jugend-Meister von 2015 auf Platz fünf allerdings bis auf einen Punkt an das viertplatzierte Team von Michael Skibbe heran. 

Beide Mannschaften dürften damit weiter auf die Teilnahme an der bundesweiten Endrunde um die Meisterschaft hoffen. Im Frühjahr spielen die vier besten Teams der Republik in einer K.o.-Runde um den Titel. Aus der West-Staffel qualifizieren sich die beiden besten Mannschaften für dieses Turnier. 

Aktuell führt der 1. FC Köln die Liga an (20 Punkte). Dahinter liegen Fortuna Düsseldorf (19) und Borussia Mönchengladbach (17).


Highlights:

90.: Tor für FC Schalke 04, 0:4 durch Stanislav Fehler

Jetzt ist Schalke zuhause angekommen, es steht 0:4. Thiaw will unbedingt MVP des Spiels werden und macht beim Konter mit, legt vor dem letzten Verteidiger rüber auf Fehler, der acht Meter vor dem Tor vollkommen frei steht und das Leder locker rechts versenkt.

87.: Tor für FC Schalke 04, 0:3 durch Can Bozdogan

Die Entscheidung! Bozdogan nimmt vier Schritte Anlauf und zirkelt das Leder ins linke Torwarteck. Deubel ist bei dem zielgenauen Abschluss trotzdem absolut chancenlos und Bozdogan macht Thiaw nochmal den Titel als Man of the Match streitig.

30.: Tor für FC Schalke 04, 0:2 durch Malick Thiaw

Skibbe hatte die gefährlichen Standards angesprochen, aber Dortmund bekommt sie nicht verteidigt. Zwar klären sie die erste Flanke heraus, aber im zweiten Anlauf durch die Mitte verlängert Tost einen hohen Ball per Kopf auf Thiaw, der nicht im Abseits steht, seinen Körper gut einsetzt und dann überlegt mit links an Deubel vorbeilegt.

17.: Doppelchance für Schalke 04, nachdem sich Thiaw über links duzrchgetankt hat und von der Grundlinie zurücklegt. Aber weder Michael noch Aydin im Nachschuss bringen ihre Versuche an ihrem Gegenspielern vorbei. Letztlich springt der Ball von Amedicks Bein ins Toraus.

14.: Der Ball liegt im Tor! Ein Abschluss aus der zweiten Reihe findet den Weg an Nik Deubel vorbei, aber dann pfeift der Schiedsrichter wegen eines Offensivfouls der Knappen ab. Bitter für Königsblau.

7.: Tor für FC Schalke 04, 0:1 durch Malick Thiaw
Und wenn's gemütlich läuft, dann kann ein Standard helfen. Bozdogan bringt das Leder aus dem linken Halbfeld in die Mitte. Am ersten Pfosten läuft sich Thiaw frei und nickt zum 0:1 ein.

Vorbericht:

Dabei unterscheiden sich die beiden Tabellennachbarn ungemein in ihrer Spielweise. "Dortmund besitzt eine enorme Offensivqualität", fasst Schalkes Chef-Trainer Norbert Elger zusammen. Mit 27 Toren haben sie schon zehn Treffer mehr erzielt als die zweitbesten Offensiven aus Köln und Düsseldorf. Aber auch ihre Defensive ist mit elf Gegentreffern die anfälligste aus den Top 5, weswegen Dortmunds Coach Michael Skibbe während der Länderspielpause speziell am Defensiv- und Zweikampfverhalten arbeitete.

Dagegen fallen auf Schalke die wenigsten Tore der Liga. Vorne haben nur zwei Teams weniger Treffer erzielt als die Knappen. Im 1. FC Köln gibt es aber auch nur eine Mannschaft, die weniger Tore kassiert hat. Genau auf diese starke Verteidigung vertraut Elger auch heute: "Es wird ein extrem intensives und schwieriges Spiel werden, welches vor allem unserer Defensive alles abverlangen wird. Die Jungs müssen über sich hinauswachsen, um gegen offensivstarke Dortmunder gut zu verteidigen."

Auch Michael Skibbe erkennt diese Stärken der Schalker Mannschaft an: "Defensiv ist sie gut organisiert und bei Standards brandgefährlich." Auf der anderen Seite ist er sich der Stärken seiner Mannschaft um Immanuel Pherai, Youssoufa Moukoko, Gio Reyna und Ansgar Knauff natürlich bewusst, weswegen er sich vor dem Spiel klar positioniert: "Wir brauchen uns nicht zu verstecken. Unser Ziel ist der Derbysieg." Etwas Anderes können sich beide Trainer allerdings auch nicht erlauben.

Der BVB muss noch auf den lange Verletzten Luca Unbehaun verzichten. Im Vergleich zum Spiel gegen Prag wechselt Skibbe dennoch ordentlich durch. Torhüter Lucien Hawryluk sowie Mert Göçkan, Emir Terzi, Rilind Hetemi und Tobias Raschl sitzen auf der Bank oder sind gar nicht erst mitgereist. Alaa Bakir fällt mit einem Faserriss im Hüftbereich aus. Für sie rücken Nik Deubel ins Tor und Albin Thaqi, Lloyd Kuffour, Maik Amedick, Ansgar Knauff sowie Malte Wengerowski in die Startelf.

Im Gegensatz dazu wechselt Norbert Elgert sehr konservativ. Tjark Scheller musste zuletzt krankheitsbedingt aussetzen, weswegen er vorerst nur auf der Bank sitzt. Brooklyn Ezeh fällt verletzungsbedingt sogar ganz aus. Ansonsten kann der Knappen-Trainer allerdings aus dem Vollen schöpfen und rotiert Ricardo Michael und Henri Matter für die beiden Ausfälle in die Startelf.

  • BVB vs. FC Schalke 04 im TV und Live-Stream

Im TV wird das Spiel nicht übertragen. Im Stream ist das Match bei DFB-TV zu sehen.

  • BVB vs. FC Schalke 04 im Live-Ticker

sport.de bietet einen umfassenden Live-Ticker mit allen Highlights, einen Live-Screen, Statistiken sowie alle News zur Partie. Hier geht's zum LIVE-Ticker.

  • BVB vs. FC Schalke 04: Aufstellungen

Die Startelf beider Mannschaften gibt es circa 30 Minuten vor Spielbeginn hier!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
U19 Bundesliga West U19 Bundesliga West
Anzeige
Anzeige