Anzeige

Nowitzki beichtet: "Sechs Monate nix gemacht"

17.10.2019 17:27
Dirk Nowitzki lässt es sich nach dem Rückzug aus der NBA gutgehen
© Sebastian Reuter, getty
Dirk Nowitzki lässt es sich nach dem Rückzug aus der NBA gutgehen

Der zurückgetretene Basketball-Star Dirk Nowitzki hat nach seinem Karriereende im April die Beine hochgelegt und auf jegliche Workouts verzichtet. Dies erzählte der 41 Jahre alte Würzburger bei einer Medienrunde in Frankfurt am Main.

"Ich habe jetzt sechs Monate nix gemacht. Es hat mir die Motivation gefehlt, die Inspiration. Den Plan, ein halbes Jahr nix zu machen, den gab es schon lange. Das war superschön, das habe ich mir erfüllt", sagte Nowitzki. Langsam komme bei ihm aber wieder die Lust, etwas zu machen.

Der Basketballer, der 21 Spielzeiten für die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA spielte, will in seinem ersten Jahr nach der Karriere viel reisen und Zeit mit seiner Familie verbringen.

Dem Team aus Texas will der Deutsche, der mit seiner Frau und den drei Kindern weiter in Dallas wohnt, aber treu bleiben. "Ich habe natürlich gesagt, wir können uns gerne mit den Mavs zusammensetzen. Die wissen aber auch, dass ich erstmal Abstand gewinnen will", sagte er.

"Seine" Mavericks sieht Nowitzki in der kommenden Saison gut aufgestellt. "Ich hoffe, dass Dallas mal wieder in die Play-offs kommt. Ich glaube, dass wir schon letztes Jahr gezeigt haben, dass wir auf dem richtigen Weg sind", sagte der Superstar, der 2011 den Meistertitel in der NBA gewann.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NBA NBA
Anzeige
The Finals, 1. Spiel
01.10.2020 03:00
The Finals, 2. Spiel
03.10.2020 03:00
The Finals, 3. Spiel
05.10.2020 01:30
The Finals, 4. Spiel
07.10.2020 03:00
The Finals, 5. Spiel
10.10.2020 03:00
The Finals, 6. Spiel
12.10.2020 01:30
Anzeige