Anzeige

Struff verpasst Viertelfinale in Antwerpen

17.10.2019 13:46
Jan-Lennard Struff musste sich Frances Tiafoe geschlagen geben
© Mike Stobe, getty
Jan-Lennard Struff musste sich Frances Tiafoe geschlagen geben

Tennisprofi Jan-Lennard Struff (Nr. 7) hat beim ATP-Turnier in Antwerpen den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Der 29-Jährige musste sich in Runde zwei dem Amerikaner Frances Tiafoe 3:6, 4:6 geschlagen geben.

Da Qualifikant Yannick Maden (gegen Tiafoe) und Peter Gojowczyk (gegen Guido Pella) jeweils in der ersten Runde ausgeschieden waren, geht das Turnier in Belgien ohne deutsche Beteiligung weiter.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige