Anzeige

Revierderby in der U19-Bundesliga West

BVB-Coach Skibbe für Schalke-Nachwuchs voll des Lobes

16.10.2019 18:13
Michael Skibbe trifft mit dem BVB-Nachwuchs auf den FC Schalke 04
© Christof Koepsel, getty
Michael Skibbe trifft mit dem BVB-Nachwuchs auf den FC Schalke 04

In der U19-Bundesliga West empfängt der Nachwuchs von Borussia Dortmund am kommenden Sonntag (11:00 Uhr) den Rivalen vom FC Schalke 04. BVB-Trainer Michael Skibbe fand im Vorfeld lobende Worte für den Gegner.

Vier Zähler Vorsprung haben die Schwarz-Gelben nach sieben Spieltagen Vorsprung auf die S04-Talente. Skibbe spricht gegenüber "Reviersport" naturgemäß von einem "Verfolgerduell". Mit einem Sieg könne man "Schalke auf Distanz halten", so die Hoffnung des einstigen Coach der Dortmunder Profis.

Gleichzeitig beschrieb er die Truppe von Schalke-Trainer Norbert Elgert als "sehr homogene" Mannschaft: "Sie agieren gut als Team, vor allem defensiv. Aber sie haben auch einige Spieler, die den Unterschied ausmachen können." 

Verliert der BVB das Revierderby, könnte derweil die Konkurrenz aus Köln, Düsseldorf und Gladbach den Vorsprung ausbauen. "Die oberen Teams, vor allem Köln, sind uns schon ein bisschen enteilt", gab Skibbe zu, der zu verstehen gab, "natürlich um die Meisterschaft" mitspielen zu wollen.

In der vergangenen Saison gewann der BVB-Nachwuchs im Finale gegen den VfB Stuttgart mit 5:3 (1:3). "Fortschritte sind durchaus zu erkennen", so Skibbes Zwischenfazit nach den ersten Spielen. In der U19-Bundesliga West sind die Dortmunder Junioren seit vier Spielen ungeschlagen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
U19 Bundesliga West U19 Bundesliga West
Anzeige
Anzeige