Anzeige

Der Stürmer kommt in Madrid nicht zum Zug

Schnappt Schalke dem BVB Real-Ass Mariano weg?

11.10.2019 08:33
Mariano Díaz soll beim BVB und beim FC Schalke 04 auf dem Zettel stehen
© Angel Martinez, getty
Mariano Díaz soll beim BVB und beim FC Schalke 04 auf dem Zettel stehen

Bei Real Madrid spielt Mariano Díaz in dieser Saison überhaupt keine Rolle, ein Wechsel im Winter bahnt sich an. Offenbar buhlen sowohl Borussia Dortmund als auch der FC Schalke 04 um den Stürmer.

Laut dem spanischen Portal "OKDiario" hat der BVB Mariano Díaz von Real Madrid ins Visier genommen. Demnach streben die Schwarz-Gelben ein Leihgeschäft im Winter an.

Doch auch der FC Schalke 04 soll seine Fühler ausgestreckt haben. Wie die "Bild" berichtet, könnten die Knappen ein Leihgeschäft finanzieren, indem die Gehälter von Ex-Trainer Domenico Tedesco und Problem-Profi Nabil Bentaleb eingespart werden.

Der Coach steht vor einer Unterschrift bei Spartak Moskau, Bentaleb soll Gelsenkirchen im Winter verlassen. Dadurch würde Schalke rund 12 Millionen Euro einsparen.

In Spanien wird schon länger über einen baldigen Abschied von Mariano spekuliert. Unter Trainer Zinédine Zidane kommt der 26-Jährige in dieser Saison gar nicht zum Zug und stand noch nicht einmal im Kader der Königlichen.

Mariano wollte nicht im Sommer wechseln

Schon im Sommer galt Mariano als heißer Wechsel-Kandidat. Doch der Mittelstürmer soll allen Interessenten eine Absage erteilt haben. Er wolle bei Real bleiben und versuchen, sich im Starensemble von Zidane durchzusetzen.

Zuletzt wurde Mariano mit einem Wechsel zu Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht. Die Sporttageszeitung "AS" berichtete von einem möglichen Tauschgeschäft mit Luka Jovic. Doch der Wechsel des Serben ging ohne die Beteiligung des Real-Profis über die Bühne.

Mariano wechselte mit 17 Jahren vom FC Badalona zu Real Madrid. 2017 zog es ihn für ein Jahr zu Olympique Lyon, ehe die Königlichen den 26-Jährigen im Sommer 2018 zurückholten. Schon in der letzten Spielzeit kam der Stürmer nur auf 13 Einsätze, dabei erzielte er immerhin drei Treffer.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach851215:7816
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg844011:5616
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern843122:101215
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund843120:11915
5RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig843116:8815
6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg842215:9614
7FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04842214:9514
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842214:10414
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen842212:11114
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC832313:13011
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim83238:11-311
12Werder BremenWerder BremenSV Werder823313:17-49
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf821510:14-47
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin82158:13-57
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln82158:16-87
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburg813410:21-116
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0582067:18-116
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn80179:22-131
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige