Anzeige

Korpatsch verpasst weitere Überraschung

09.10.2019 13:47
Tamara Korpatsch hatte keine Chance gegen Jelena Ostapenko
© unknown
Tamara Korpatsch hatte keine Chance gegen Jelena Ostapenko

Tennisspielerin Tamara Korpatsch hat beim WTA-Turnier im österreichischen Linz den Einzug ins Achtelfinale verpasst.

Die 24-Jährige, die am Montag in der Qualifikation US-Wunderkind Cori Gauff bezwungen hatte, verlor ihr Auftaktmatch in der Hauptrunde gegen die frühere French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko (Lettland) 1:6, 3:6.

Am Mittwochabend kommt es im Achtelfinale des mit 250.000 Euro dotierten Wettbewerbs zum deutschen Duell zwischen Julia Görges (Nr. 5) und Andrea Petkovic. Zuvor spielt Anna-Lena Friedsam gegen Elena Rybakina aus Kasachstan.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige