Anzeige

DEL, BBL und HBL steigern Umsätze

09.10.2019 08:02
DEL, BBL und HBL steigern ihre Umsätze
© unknown
DEL, BBL und HBL steigern ihre Umsätze

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL), die Basketball Bundesliga BBL und die Handball-Bundesliga (HBL) haben ihre Gesamtumsätze 2018/19 im Vergleich zur vorherigen Saison allesamt steigern können. Das berichtet das Magazin Sponsors.

Vorn liegt demnach die DEL mit 130 Millionen Euro, 2017/18 waren es 114 Millionen gewesen. Der Planwert (117 Millionen) wurde damit um elf Prozent übertroffen.

Laut Sponsors kam die BBL auf 128 Millionen Euro, der Umsatz der Saison 2017/18 und die geplante Summe für 2018/19 lagen bei jeweils 123 Millionen Euro.

Die HBL erzielte einen Gesamtumsatz von 105 Millionen Euro. Der angepeilte Wert (107 Millionen) wurde zwar verpasst, doch es gelang im Vergleich zur vorherigen Saison eine Steigerung um drei Prozent.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige