Anzeige

Deutsches Damen-Trio kämpft sich ins Achtelfinale von Linz

08.10.2019 21:32
Laura Siegemund zieht in Linz ins Achtelfinale ein
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Laura Siegemund zieht in Linz ins Achtelfinale ein

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges hat ihr erstes Match nach der Trennung von Trainer Sebastian Sachs souverän gewonnen.

Die Weltranglisten-27. aus Bad Oldesloe bezwang am Dienstag in der ersten Runde des WTA-Turniers in Linz die Russin Margarita Gasparyan mit 6:4, 6:2 und bekommt es im Achtelfinale mit ihrer Fed-Cup-Kollegin Andrea Petkovic (Darmstadt) zu tun, die bereits am Montag die Runde der besten 16 erreicht hatte.

Ebenfalls im Achtelfinale stehen Anna-Lena Friedsam und Laura Siegemund. Friedsam besiegte überraschend die an Position zwei gesetzte Schweizerin Belinda Bencic 6:4, 2:6, 6:2 und trifft nun auf die Kasachin Eelena Rybakina. Die Metzingerin Siegemund besiegte Fiona Ferro (Frankreich) nach einem Kraftakt mit 6:2, 5:7, 7:5, nächste Gegnerin ist Ekaterina Aleksandrova (Russland/Nr. 8) oder Krystina Pliskova aus Tschechien.

Tamara Korpatsch bestreitet am Mittwoch ihr Erstrundenmatch gegen die ehemalige French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko aus Lettland und könnte für ein deutsches Quintett in Achtelfinale des Hallenturniers sorgen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige