Anzeige

49ers feiern vierten Sieg im vierten Saisonspiel

08.10.2019 07:13
Warf für 181 Yards und zwei Touchdowns: Quarterback Jimmy Garoppolo
© Thearon W. Henderson, getty
Warf für 181 Yards und zwei Touchdowns: Quarterback Jimmy Garoppolo

Die San Francisco 49ers haben in der amerikanischen Football-Liga NFL den vierten Sieg im vierten Saisonspiel gefeiert.

Das Team aus Kalifornien konnte sich vor heimischer Kulisse mit 31:3 (21:3) gegen die Cleveland Browns durchsetzen. Niners Quarterback Jimmy Garoppolo warf für 181 Yards und zwei Touchdowns.

Running Back Matt Breida überzeugte mit zwei Touchdowns (Pass und Lauf) und 114 Lauf-Yards. Tevin Coleman steuerte 97 Lauf-Yards und einen Touchdown bei.

Browns Spielmacher Baker Mayfield kam lediglich auf 100 Pass-Yards und verursachte drei Ballverluste (zwei Interceptions und ein Fumble). Running Back Nick Chubb kam auf 87 Lauf-Yards.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige