Anzeige

DFB sperrt Dynamo-Kapitän Kreuzer und Wehen-Stürmer Kyereh

07.10.2019 17:56
Niklas Kreuzer ist für zwei Spiele gesperrt worden
© Thomas Eisenhuth, getty
Niklas Kreuzer ist für zwei Spiele gesperrt worden

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss drei Spiele auf Kapitän Niklas Kreuzer verzichten.

Der 26-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes mit einer entsprechenden Sperre belegt, weil er im Spiel gegen Hannover 96 (0:2) nach einer Tätlichkeit an Miiko Albornoz die Rote Karte gesehen hatte. Dies teilte der DFB am Montag mit.

Zudem wurde bei Liga-Schlusslicht Wehen Wiesbaden Mittelstürmer Daniel-Kofi Kyereh mit einer Sperre von zwei Spielen belegt. Der 23-Jährige hatte im Spiel beim VfB Stuttgart (2:1) wegen groben Foulspiels die Rote Karte gesehen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige