Anzeige

Last-Minute-Treffer lässt Dortmund jubeln

Matchwinner Moukoko schießt BVB-Junioren erneut zum Sieg

28.09.2019 15:29
Youssoufa Moukoko schoss den BVB in der Schlussphase zum Sieg
© Mika Volkmann, getty
Youssoufa Moukoko schoss den BVB in der Schlussphase zum Sieg

Durch einen knappen 3:2-Sieg gegen Rot-Weiß Oberhausen hat die U19 von Borussia Dortmund Anschluss an die Spitzengruppe der Junioren-Bundesliga West gehalten. Zum Matchwinner avancierte beim Erfolg des BVB einmal mehr Youssoufa Moukoko.

Mit seinem späten Siegtreffer in der Nachspielzeit (90.) bewahrte der 14-Jährige Top-Torjäger sein Team vor einem Rückschlag. Zuvor hatte der Angreifer bereits den ersten Treffer seiner Mannschaft erzielt.

In der 18. Minute brachte Moukoko die Dortmunder A-Jugend per Volleyschuss in Front. Durch seine beiden Toren erhöhte er seine Ausbeute auf nunmehr 15 Treffer in sieben Ligaspielen.

Nach der frühen Führung konnte die Borussia zunächst nicht weiter nachlegen. Stattdessen wurden die Hausherren mutiger. Durch Erick Surmanski kam RWO nur eine Viertelstunde später zum Ausgleich (32.).

Doch das Team von Michael Skibbe ließ sich nur kurz schocken. Noch vor der Pause besorgte Alaa Bakir per Elfmeter die erneute Führung für die BVB-Youngster (41.). Zuvor war Giovanni Reyna im Strafraum zu Fall gekommen.

BVB behält Platz zwei im Blick

Im zweiten Durchgang drängte Oberhausen dann auf den Ausgleich, Dortmund behielt aber zunächst die Ruhe. Erst eine Standardsituation sorgte dann erneut für ausgeglichene Verhältnisse: Pablo Overfeld traf nach einem Freistoß zum 2:2 (59.). Doch die Westfalen hatten in Person von Moukoko abermals die richtige Antwort parat. 

Bei einem Unentschieden wäre der Rückstand der Schwarz-Gelben auf den 2. Platz, der zur Teilnahme an der Endrunde um die deutsche Meisterschaft berechtigt, auf drei Punkte angewachsen.

Nach sieben Spielen liegt die BVB-Jugend mit 15 Punkten auf dem vierten Platz. An der Spitze der West-Staffel steht weiterhin der 1. FC Köln. Die Junioren der Geißböcke gewannen beim MSV Duisburg mit 2:1. Damit ist das Team als einzige Mannschaft der Liga weiter ohne Niederlage. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
U19 Bundesliga West U19 Bundesliga West
Anzeige
Anzeige