Anzeige

Öffentliches Training am Sonntag gestrichen

Kovac schenkt freien Tag - selbst Bayern-Stars überrascht?

22.09.2019 17:00
Niko Kovac feierte nach dem Sieg des FC Bayern auf der Wiesn
© Sebastian Widmann, getty
Niko Kovac feierte nach dem Sieg des FC Bayern auf der Wiesn

Niko Kovac hat die Stars des FC Bayern München nach dem klaren 4:0-Sieg gegen den 1. FC Köln belohnt. Pünktlich zum Auftakt der Wiesn in der Landeshauptstadt gab der Trainer den Spielern einen zusätzlichen Tag frei. 

Eigentlich war für den Morgen nach dem Heimspiel gegen die Domstädter eine öffentliche Trainingseinheit angesetzt. Kovac strich diese allerdings spontan, wie "Bild" berichtet. 

Dem Boulevardblatt zufolge überbrachte der Kroate die gute Nachricht nach Schlusspfiff in der Kabine des Rekordmeisters. Bei den Bayern-Stars soll die Maßnahme für Staunen gesorgt haben.

Kovac selbst feierte den dritten Bundesliga-Sieg in der laufenden Saison zusammen mit Sportdirektor Hasan Salihamidzic im Paulaner-Zelt. Dort stieß das Duo mit Münchner Legenden wie Luca Toni, Giovane Élber, Bixente Lizarazu, Daniel van Buyten und Ivica Olic an.

Schon in der Länderspielpause hatte Kovac einen zusätzlichen freien Tag gegeben. Auch zwei Tage vor dem ersten Gruppenspiel in der Champions League durften die Münchner Profis durchschnaufen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige