Anzeige

Bundestrainer äußert sich zur Bayern-Schelte

Löw kontert Hoeneß: "Lasse mich nicht beeinflussen"

22.09.2019 07:45
Löw lässt sich von den Hoeneß-Attacken nicht beeinflussen
© Lars Baron, getty
Löw lässt sich von den Hoeneß-Attacken "nicht beeinflussen"

Bundestrainer Joachim Löw hat in der Debatte um die Nationaltorhüter Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen unbeeindruckt auf die Attacken von Uli Hoeneß reagiert.

"Von so was lasse ich mich nicht beeinflussen. Das lässt mich völlig entspannt in die Zukunft blicken", sagte Löw der "Bild am Sonntag".

Klubpräsident Hoeneß hatte sich unter der Woche für Bayern-Schlussmann Neuer stark gemacht und dabei den Deutschen Fußball-Bund um Löw sowie auch ter Stegen angegriffen.

Er erwarte von den handelnden Personen beim DFB, "dass man den Herrn ter Stegen schon mal in die Ecke stellt und ihm klar sagt, dass es so nicht geht", sagte Hoeneß: "Er beschädigt hier einen völlig untadeligen Sportsmann wie den Manuel Neuer." Zuvor hatte ter Stegen über seine Rolle als Ersatzmann geklagt.

"Wir werden den Leuten schon mal ein bisschen Feuer geben. Das können wir", kündigte Hoeneß nach dem Champions-League-Spiel von Bayern München gegen Roter Stern Belgrad (3:0) an. Der DFB hätte es gar nicht "zulassen dürfen, dass ein Mitspieler in die Öffentlichkeit geht mit einem Thema, das er nur mit Jogi Löw zu besprechen hat".

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach751115:6916
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg743010:4615
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern742120:81214
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig742115:7814
4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742115:7814
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04742114:7714
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen742112:8414
8Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund733119:11812
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732211:10111
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC731312:12010
11Werder BremenWerder BremenSV Werder722312:16-48
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim72236:11-58
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0572057:17-106
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg71248:19-115
15Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf71159:14-54
161. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin71156:13-74
171. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln71155:16-114
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn70169:19-101
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige