Anzeige

Fix! "Fußballgott" Alex Meier wechselt nach Australien

20.09.2019 08:29
Alex Meier steht vor einem Wechsel nach Australien
© Martin Rose, getty
Alex Meier steht vor einem Wechsel nach Australien

Rund vier Monate nach seinem letzten Pflichtspiel für den FC St. Pauli hat Stürmer Alex Meier einen neuen Klub gefunden. Der "Fußballgott", der im Trikot von Eintracht Frankfurt Kultstatus erlangte, folgt dem Lockruf eines Ex-Bayern-Profis und wechselt nach Sydney.

Bereits am Donnerstag berichtete der "Sydney Herald", dass sich Alex Meier derzeit auf dem Weg nach Down Under befindet und schon am Wochenende als Neuzugang der Western Sydney Wanderers vorgestellt wird. Der Klub bestätigte diese Meldung dann 24 Stunden später.

"Er ist als Fußballgott bekannt und kommt nach Australien, um seine Spuren bei den Wanderers zu hinterlassen", twitterte der australische Klub am Freitagmorgen.

Ex-Bayern-Profi Markus Babbel, seit Mai 2018 Trainer der Wanderers, plauderte die anstehende Verpflichtung Meiers schon im Vorfeld aus. "Wir haben am Montag mit ihm gesprochen, am Dienstag haben wir den Vertrag unterschrieben und am Freitag wird er im Flugzeug sitzen", sagte Babbel bereits am Mittwoch.

"Ich habe mit ihm gesprochen und er kommt aus den richtigen Gründen. Ich bin sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat und hoffe, dass er uns helfen kann", so Babbel.

Das Wichtigste sei, dass der 36-Jährige nicht wegen der schönen Stadt nach Australien komme, "sondern um Erfolg mit den Wanderers zu haben", ergänzte Babbel.

Für Meier dürfte das Abenteuer in Sydney das letzte Kapitel seiner Karriere werden. Der Routinier begann seine Laufbahn 1999 in der Jugend des HSV, spielte anschließend sowohl in der ersten Mannschaft der Hamburger als auch bei Erzrivale St. Pauli und ging 2004 zu Eintracht Frankfurt. Bei den Hessen wurde Meier zwischen 2004 und 2018 zum "Fußballgott" und Liebling der Fans. Im Januar 2019 kehrt der Stürmer zum FC St. Pauli zurück. Seit Sommer 2019 ist er vertragslos.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Hamburger SVHamburger SVHamburger SV962121:71420
2VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart962115:9620
3Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld953120:11918
4Erzgebirge AueErzgebirge AueAue1053218:16218
5SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth1042411:14-314
6FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli934214:12213
71. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1034318:18013
81. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim933315:13212
9SV SandhausenSV SandhausenSandhausen933310:10012
10Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe933313:15-212
11Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg932417:14311
12Hannover 96Hannover 96Hannover 96932410:14-411
13VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück931510:9110
14Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden1023512:20-89
15VfL BochumVfL BochumBochum915316:19-38
16Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel922510:14-48
17SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt91539:13-48
18SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen921613:24-117
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige