Anzeige

Leipzig-Chefscout folgt Rangnick zu Red Bull

18.09.2019 18:04
Folgt Ralf Rangnick (r): Paul Mitchell. Foto: Jan Woitas
© dpa
Folgt Ralf Rangnick (r): Paul Mitchell. Foto: Jan Woitas

Chefscout und Kaderplaner Paul Mitchell verlässt den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. Der Brite reiste zwar noch mit der Mannschaft zum Champions-League-Spiel bei Benfica Lissabon (2:1), ist aber bereits seit 1. September als Technischer Direktor beim Konzern Red Bull angestellt.

Das bestätigte der Klub der "Deutschen Presse-Agentur". Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. Damit arbeitet Mitchell wieder mit seinem Förderer Ralf Rangnick zusammen, der ihn im Februar 2018 nach Leipzig geholt hatte. Ob RB die Stelle neu besetzt, ist derzeit offen.

Vor seinem Engagement in Leipzig arbeitete Mitchell in England für den FC Southampton und Tottenham Hotspur. Bei RB gilt er als einer der Architekten des derzeitigen erfolgreichen Kaders, holte Spieler wie Ademola Lookman, Nordi Mukiele und Matheus Cunha. Zusammen mit Rangnick wird sich Mitchell nun um die Standorte in Brasilien und New York kümmern.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach851215:7816
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg844011:5616
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern843122:101215
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund843120:11915
5RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig843116:8815
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04742114:7714
7SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg842215:9614
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt842214:10414
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen842212:11114
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC832313:13011
11Werder BremenWerder BremenSV Werder823313:17-49
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim72236:11-58
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf821510:14-47
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin82158:13-57
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg813410:21-116
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0582067:18-116
171. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln71155:16-114
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn70169:19-101
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige