Anzeige

Gladbachs Strobl am Meniskus operiert - Wendt wieder fit

18.09.2019 16:11
Tobias Strobl fehlt Gladbach in der Europa League
© Christof Koepsel, getty
Tobias Strobl fehlt Gladbach in der Europa League

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss vier bis fünf Wochen auf Tobias Strobl verzichten.

Der Defensivspieler wurde am Dienstag bereits am Meniskus operiert. "Es war dann doch eher ein kleinerer Eingriff, der aber nötig war", sagte Borussen-Coach Marco Rose.

Im Europa-League-Gruppenspiel am Donnerstag gegen den Wolfsberger AC (21:00 Uhr) muss Rose zudem auf Fabian Johnson (Rückenprobleme) verzichten.

Dafür ist Oscar Wendt nach überstandenem Magen-Darm-Infekt wieder spielfähig. "Oscar ist wieder gesund. Drei Kilo leichter, aber gesund. Steht ihm gut", witzelte Rose.

Eine mögliche Rotation angesichts der startenden Englischen Wochen kündigte der Borussen-Coach eher für das nächste Bundesliga-Spiel am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf (15:30 Uhr) an.

"Das wird ein Spiel, wo wir dann gucken müssen", meinte Rose. "Ich glaube, dass wir in den letzten Jahren in Deutschland immer die Diskussion hatten, wie sehr sich jeder Verein mit dem Thema Europa League auseinander setzt. Ich könnte mir schon vorstellen, dass jeder morgen genau hinschaut, wie wir auflaufen. Wir werden eine richtig gute Mannschaft aufs Feld bringen."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Europa League Europa League
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Arsenal FCArsenal FCArsenal22007:076
2Standard LüttichStandard LüttichStand. Lüttich21012:4-23
3Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt21011:3-23
4Vitória GuimarãesVitória GuimarãesVitória SC20020:3-30
  • Nächste Runde
Anzeige