Anzeige

Neymars Champions-League-Sperre verkürzt

17.09.2019 12:13
Neymar darf in der Königsklasse gegen Real wieder mitwirken
© unknown
Neymar darf in der Königsklasse gegen Real wieder mitwirken

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Sperre des brasilianischen Fußballprofis Neymar für die Champions League von drei auf zwei Spiele reduziert.

Neymar kann damit für Paris Saint-Germain am 22. Oktober in Brügge spielen. Gesperrt ist der Stürmer für die Partien gegen Real Madrid am Mittwoch und bei Galatasaray Istanbul am 1. Oktober.

Der Brasilianer hatte beim 1:3 im Achtelfinale der zurückliegenden Champions-League-Saison gegen Manchester United am 6. März wegen einer Verletzung nicht mitgespielt, sich aber auf der Tribüne abwertend über die Schiedsrichter geäußert.

Neymar hatte die Entscheidung des Videoassistenten nach dem PSG-Aus eine "Schande" genannt und die Schiedsrichter als "vier Typen, die keine Ahnung vom Fußball haben", bezeichnet.

Die Europäische Fußball-Union UEFA hatte Neymar daraufhin für drei Spiele gesperrt. Die Beschwerde-Instanz des Verbandes hatte den Einspruch des französischen Meisters und des Spielers gegen die Sperre im Juni abgewiesen. Der CAS will eine Begründung für sein Urteil erst in einigen Wochen vorlegen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ligue 1 Ligue 1
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis SG1080221:51624
2FC NantesFC NantesFC Nantes106139:6319
3Stade ReimsStade ReimsStade Reims105239:4517
4Angers SCOAngers SCOAngers1051416:16016
5Girondins BordeauxGirondins BordeauxBordeaux943215:10515
6Lille OSCLille OSCLille1043314:11315
7Montpellier HSCMontpellier HSCMontpellier104249:8114
8Stade BrestStade BrestStade Brest1035211:13-214
9Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille934210:11-113
10OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza1041513:17-413
11Stade RennesStade RennesRennes93338:7112
12Amiens SCAmiens SCAmiens1033413:15-212
13Toulouse FCToulouse FCToulouse1033411:16-512
14FC MetzFC MetzFC Metz103259:14-511
15AS Saint-ÉtienneAS Saint-ÉtienneSaint-Étienne93248:13-511
16Olympique LyonOlympique LyonLyon1024414:9510
17Nîmes OlympiqueNîmes OlympiqueNîmes Olympique1024410:12-210
18AS MonacoAS MonacoAS Monaco923415:19-49
19RC StrasbourgRC StrasbourgRC Strasb.92346:10-49
20Dijon FCODijon FCODijon FCO102355:10-59
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige