Anzeige

Stuttgart ohne Gomez und Sosa in Regensburg

13.09.2019 17:11
Gomez und Sosa werden in Regensburg nicht für den VfB Stuttgart jubeln können
© Christian Kaspar-Bartke, getty
Gomez und Sosa werden in Regensburg nicht für den VfB Stuttgart jubeln können

Der VfB Stuttgart muss im Kampf um die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga am Samstag auf Ex-Nationalspieler Mario Gomez und auf den Kroaten Borna Sosa verzichten.

Für das Spiel bei Jahn Regensburg (13:00 Uhr) fällt Angreifer Gomez wegen Trainingsrückstandes nach einer Magenverstimmung aus, Linksverteidiger Sosa muss einen Infekt auskurieren. Das teilte der VfB am Freitag mit.

Gomez stand bei bislang drei Einsätzen zweimal in der Startelf und erzielte ein Tor. Sosa kam bislang, mit Ausnahme einer Gelb-Rot-Sperre, stets von Beginn an zum Zug.

Stuttgart liegt vor dem 6. Spieltag als Tabellenzweiter mit 11 Punkten zwei Zähler hinter Spitzenreiter Hamburger SV und würde mit einem Sieg vorerst vorbeiziehen. Der HSV tritt im Topspiel am Montag (20:15 Uhr) beim Stadtrivalen FC St. Pauli an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige