Anzeige

VfL startet mit Kantersieg, Bayern mit Last-Minute-Sieg

11.09.2019 20:55
Pernille Harder erzielte drei Treffer für den VfL Wolfsburg
© Cathrin Mueller, getty
Pernille Harder erzielte drei Treffer für den VfL Wolfsburg

Die Fußballerinnen des Double-Gewinners VfL Wolfsburg sind mit einem Kantersieg in die Champions League gestartet. Das Team von Trainer Stephan Lerch kann nach einem 10:0 (3:0) beim kosovarischen Meister KFF Mitrovica für das Achtelfinale planen.

Die Tore in Pristina erzielten unter anderem Dreifachschützin Pernille Harder (46./48., Foulelfmeter/67.) sowie Noelle Maritz (28./63.) und Claudia Neto (79./85.) mit je zwei Treffern.

Auch Vizemeister Bayern München erreichte seine Zielvorgabe mit einem 2:1-Auswärtssieg beim schwedischen Vizemeister FC Göteborg zum Auftakt in die Königsklasse. Nach einer torlosen ersten Halbzeit traf Mandy Islacker (75., Foulelfmeter/93.) doppelt für die Mannschaft von Chefcoach Jens Scheuer. 

Die Rückspiele finden am 25. September statt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige