Anzeige

"Dadurch entstehen Spannung und Emotionen"

Rummenigge freut sich über Konkurrenz aus Leipzig

11.09.2019 19:36
Karl-Heinz Rummenigge sieht RB Leipzig als großen Konkurrenten
© Matthias Hangst, getty
Karl-Heinz Rummenigge sieht RB Leipzig als großen Konkurrenten

Am Samstag steht das Topspiel in der Fußball-Bundesliga an. Der Tabellenführer RB Leipzig empfängt den Zweiten FC Bayern München. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge freut sich über den Konkurrenten aus dem Osten.

"Wir sind beim FC Bayern immer an Konkurrenz interessiert, denn nur durch Konkurrenz entstehen Spannung und Emotionen im Fußball", sagte der 63-Jährige dem "kicker" und ergänzte: "RB Leipzig ist sicher einer der Klubs, der sich in den kommenden Jahren in der Spitze der Bundesliga etablieren und dadurch auch für Spannung sorgen wird."

Ob Leipzig aber schon in dieser Saison mit den Bayern und Borussia Dortmund um die Meisterschaft kämpft, kann Rummenigge nicht beurteilen: "Bezüglich der aktuellen Saison kann man noch keine seriöse Aussage treffen, das ist nach drei Spieltagen einfach noch nicht möglich", so der Vorstandschef.

RB sei aber schon seit dem Aufstieg 2016 "eine Bereicherung für die Bundesliga" gewesen, so Rummenigge.

Für die Partie am Samstag gab der Europameister von 1980 eine klare Marschroute vor: "Unser Ziel ist es, mit einem Sieg die Tabellenführung zu übernehmen."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig431010:3710
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund430113:589
3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg430110:379
4Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern422012:488
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0442118:447
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach42115:417
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen42116:7-17
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt42025:506
10Werder BremenWerder BremenSV Werder42028:9-16
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf41126:7-14
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin41125:8-34
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim41123:6-34
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg41126:10-44
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln41034:7-33
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0541034:13-93
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn40135:12-71
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC40133:10-71
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige