Anzeige

Bayern-Juwel trifft vierfach fürs Nationalteam

11.09.2019 14:16
Joshua Zirkzee (l.) vom FC Bayern traf gegen Italien
© Emilio Andreoli, getty
Joshua Zirkzee (l.) vom FC Bayern traf gegen Italien

Sturm-Juwel Joshua Zirkzee vom FC Bayern München hat in der zurückliegenden Länderspielpause mit vier Treffern für die niederländische U19 geglänzt.

Der 18-Jährige traf beim 2:2 im Testspiel der Oranje-Bubis gegen Italien einmal, beim 4:0-Sieg gegen Portugal sogar dreifach. Im Duell mit den Azzurini führte Zirkzee die Niederländer zudem als Kapitän aufs Feld.

Neben Zirkzee absolvierte unter anderem auch Christian Früchtl zwei internationale Einsätze. Mit der deutschen U20 fuhr das Torwart-Talent zwei Siege in der Elite-Liga ein. Am vergangenen Donnerstag gelang ein 4:2-Erfolg gegen Tschechien. Dabei stand Früchtl 90 Minuten lang zwischen den Pfosten. Beim 2:1 gegen die Niederlande am Sonntag kam der 19 Jahre alte Keeper nicht zum Einsatz.

Sowohl Zirkzee als auch Früchtl spielen in der Regel für die Zweitvertretung des FC Bayern in der 3. Liga.

Insgesamt waren 15 Akteure aus dem Münchner Nachwuchs für ihre Länderauswahlen unterwegs, teilte der Rekordmeister am Mittwoch mit. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige