Anzeige

Interesse soll bereits hinterlegt sein

Macht Real Madrid Mbappé zum Rekord-Transfer?

10.09.2019 15:26
Real Madrid baggert wohl an PSG-Star Kylian Mbappé
© Lintao Zhang, getty
Real Madrid baggert wohl an PSG-Star Kylian Mbappé

In den vergangenen Wochen wurde Real Madrid immer wieder mit Neymar in Verbindung gebracht. Doch anstelle des Brasilianers könnte nun offenbar ein anderer Profi von Paris Saint-Germain in die spanische Hauptstadt wechseln.

Laut "Sport" plant Real Madrid einen Anlauf bei Kylian Mbappé. So soll Vereinspräsident Florentino Pérez die PSG-Verantwortlichen bereits darüber in Kenntnis gesetzt haben. Schon in der Vergangenheit wurde der Stürmer mit Real in Verbindung gebracht.

Allerdings müssten die Königlichen für Mbappé tief in die Tasche greifen. Schließlich ist der 20-Jährige noch bis 2022 an Paris gebunden. Möglicherweise könnte der PSG-Star die Rekord-Ablösesumme von Teamkollege Neymar brechen. Dieser wechselte 2017 für 222 Millionen vom FC Barcelona nach Frankreich.

Allerdings darf bezweifelt werden, dass Paris Saint-Germain Mbappé im kommenden Sommer ziehen lässt. Nachdem Neymar zuletzt öffentlich seinen Wechselwunsch äußerte, ist der Weltmeister von 2018 das Gesicht des Klubs. Abgänge von Neymar und Mbappé würden die hohen Ambitionen der Pariser zunichte machen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ligue 1 Ligue 1
Anzeige
Anzeige