Anzeige

Barty erstmals für WTA Finals qualifiziert

09.09.2019 10:00
Ashleigh Barty ist als erste Spielerin für die WTA Finals qualifiziert
© dpa
Ashleigh Barty ist als erste Spielerin für die WTA Finals qualifiziert

French-Open-Gewinnerin Ashleigh Barty hat sich als erste Tennisspielerin für die diesjährigen WTA Finals in Shenzhen qualifiziert. Das teilte die Spielerinnenorganisation WTA mit.

Die 23 Jahre alte Australierin, die ab dieser Woche wieder an der Spitze der Weltrangliste steht, wird erstmals im Einzel am Saisonabschluss der acht besten Spielerinnen teilnehmen.

"Seit Anfang des Jahres war es ein Ziel von mir, mich für Shenzhen zu qualifizieren. Ich bin stolz auf das, was mein Team und ich investiert haben, um diesen Punkt zu erreichen. Es ist eine Ehre, zu den besten acht Spielerinnen der Saison zu gehören", erklärte die Australierin.

Die WTA Finals finden vom 27. Oktober bis zum 3. November statt und werden erstmals im chinesischen Shenzhen ausgetragen. Die Kielerin Angelique Kerber hat nach ihrem enttäuschenden Abschneiden in diesem Jahr nur noch geringe Chancen auf die Qualifikation.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige