Anzeige

Rutemöller scheidet als Vorstands-Berater bei Fortuna aus

07.09.2019 14:50
Erich Rutemöller gibt seine Aufgabe bei Fortuna Düsseldorf ab
© Alex Grimm, getty
Erich Rutemöller gibt seine Aufgabe bei Fortuna Düsseldorf ab

Der ehemalige DFB-Trainer Erich Rutemöller beendet endgültig seine Tätigkeit bei Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf. Dies gab der Klub am Samstag bekannt.

Nach Ende seiner dreijährigen Vorstandstätigkeit war der Ex-Bundesliga-Coach auf Wunsch des Aufsichtsrats und des Vorstandes ab dem 1. Juli Berater des Vorstandes für Nachwuchsentwicklung, Trainerfortbildung und Sportkooperationen gewesen.

Der 74-Jährige habe in persönlichen Gesprächen mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Reinhold Ernst und dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Röttgermann erklärt, die Fortuna verlassen zu wollen. Der Bitte wurde entsprochen. Laut der Fortuna möchte Rutemöller "eine neue Herausforderung annehmen".

"Der Schritt, die Fortuna zu verlassen, ist mir sehr schwergefallen. Es waren tolle Jahre bei einem unverwechselbaren Verein. Allerdings wurde mir unlängst eine Perspektive eröffnet, die ich nicht ablehnen konnte", sagte Rutemöller.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig431010:3710
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund430113:589
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern422012:488
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach42115:417
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen42116:7-17
7SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg32017:346
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt42025:506
9Werder BremenWerder BremenSV Werder42028:9-16
101899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim31113:304
10FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0431113:304
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf41126:7-14
131. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin41125:8-34
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg41126:10-44
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln41034:7-33
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0541034:13-93
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn30124:7-31
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC40133:10-71
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige