Anzeige

Premierensieg! eNationalmannschaft haut Oranje weg

06.09.2019 17:52
Weltmeister MoAuba (r.) konnte sowohl sein Einzelspiel als auch sein Doppel mit MegaBit (l.) gewinnen
© Ronny Hartmann, getty
Weltmeister MoAuba (r.) konnte sowohl sein Einzelspiel als auch sein Doppel mit MegaBit (l.) gewinnen

Beim ersten Heimspiel der eNationalmannschaft hat Deutschland gegen die Niederlande gewonnen. Die Begegnung, die wenige Stunden vor dem EM-Qualifikationsspiel der Fußballer im Spiel FIFA 20 ausgetragen wurde, endete 4:1 für die deutschen eSportler.

In mehreren Einzel- und Doppelspielen traten für Deutschland der amtierende Weltmeister Mohammed "MoAuba" Harkous, der deutsche Meister Michael "Megabit" Bittner sowie die beiden WM-Teilnehmer Dylan "DullenMike" Neuhausen und Tim "TheStrxngeR" Katnawatos an.

Die einzige Niederlage kasssierte DullenMike, der seinem Gegner Lev "xLevLinken" Linken mit 0:1 unterlag. Alle anderen Partien gingen klar an die deutsche Mannschaft. Weltmeister MoAuba konnte sowohl sein Einzelspiel mit 2:0 als auch sein Doppel zusammen mit MegaBit mit 3:2 gewinnen.

Die Übertragung des eFriendly auf der Streamingplattform Twitch hatte mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Immer wieder gab es Ton-Aussetzer der Kommentatoren und das Bild ruckelte.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige