Anzeige

Sommer-Neuzugang fühlt sich in Bremen gut aufgehoben

Nie wieder BVB? Werders Toprak spricht über seine Zukunft

06.09.2019 08:21
Ömer Toprak wechselte im August zum SV Werder
© Oliver Hardt, getty
Ömer Toprak wechselte im August zum SV Werder

Ömer Toprak hat sich zu seinen Ambitionen geäußert, auch über den Sommer hinweg beim SV Werder Bremen zu verbleiben. Derzeit ist der Innenverteidiger noch vom Bundesliga-Konkurrenten BVB ausgeliehen.

Bei Borussia Dortmund steht der 27-fache türkische Nationalspieler noch bis 2021 unter Vertrag. Ob er überhaupt noch einmal für Dortmund aufläuft, darf angezweifelt werden. "Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ich über den Sommer hinaus bleibe", so Toprak selbst in einem "Bild"-Interview. Im August war der 30-Jährige an die Weser gewechselt, konnte bisher aber noch kein Pflichtspiel über die volle Distanz für Bremen absolvieren.

Eine hartnäckige Wadenverletzung aus dem Spiel gegen die TSG Hoffenheim (2:3) setzt Toprak seit Wochen außer Gefecht. Über die Ausfallzeit direkt nach dem Klubwechsel ärgert sich der Defensivmann am meisten: "Als Neuzugang willst du direkt Gas geben. Und dann gehst du beim ersten Spiel raus, weil du keine Luft mehr bekommst, beim zweiten geht der Muskel kaputt. Eine bittere Geschichte."

Trotz der derzeitig frustrierenden Situation, momentan nur Reha-Maßnahmen absolvieren zu können, fühlt sich Toprak bei seinem neuen Arbeitgeber wohl und gut aufgehoben. Auch in Bremen kommt er bisher gut zurecht: "Es erinnert mich ein bisschen an Freiburg. Die Menschen sind alle sehr freundlich. Ich war auch schon ein bisschen in der Altstadt spazieren. Noch wohne ich im Hotel und suche nach einer Wohnung."

Als großes sportliches Ziel mit Werder Bremen hat Toprak ausgegeben, die Rückkehr auf das internationale Parkett zu schaffen. Auch, wenn die Elf von Cheftrainer Florian Kohfeldt bisher erst drei Punkte aus drei Spielen gesammelt hat: "Ich will da natürlich wieder hin - am liebsten mit Werder", so Toprak über mögliche weitere Europapokalspiele. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige