Anzeige

Sechsjahresvertrag bringt 90 Millionen Dollar

Rekordvertrag: "Zeke" Elliott verlängert bei den Cowboys

05.09.2019 08:02
Bleibt langfristig ein Cowboy: Ezekiel Elliott
© Max Faulkner/Zuma Press
Bleibt langfristig ein Cowboy: Ezekiel Elliott

Running-Back-Star Ezekiel "Zeke" Elliott und die Dallas Cowboys aus der NFL haben sich kurz vor dem Start der neuen Saison auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Das gaben die Texaner am Mittwoch offiziell bekannt.

Der 24-Jährige, der sich aufgrund der Vertragsverhandlungen nicht mit dem Team auf die neue Saison vorbereitet hatte, unterschrieb einen mit 90 Millionen Dollar dotierten Sechsjahresvertrag, der ihn bis 2026 in Dallas halten wird.

Elliotts aktueller Vertrag läuft im kommenden Jahr aus. Mit einer garantierten Vertragssumme von 50 Millionen Dollar wird Elliott zum bestbezahlten Running Back der NFL-Geschichte.

Elliott wurde von den Cowboys mit dem vierten Pick beim NFL-Draft 2016 ausgewählt und erzielte in seinen ersten drei Jahren in der Profiliga 34 Touchdowns. In zwei Spielzeiten verbuchte er zudem jeweils mehr als 1400 Lauf-Yards.

Zum Saisonauftakt empfangen die Cowboys am Sonntag die New York Giants.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige