Anzeige

Fix! VfB Stuttgart legt nochmal nach

02.09.2019 18:12
Philipp Förster wechselt zum VfB Stuttgart
© Stuart Franklin, getty
Philipp Förster wechselt zum VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat im Endspurt des Sommer-Transferfensters noch einmal Nägel mit Köpfen gemacht und Philipp Förster vom SV Sandhausen unter Vertrag genommen. Das gaben die Schwaben bekannt.

Förster unterschreibt einen Vertrag bis Ende Juni 2023.

Der Mittelfeldspieler wurde bereits seit Längerem im Ländle gehandelt, verlängerte jedoch unlängst seinen Vertrag beim SVS, der einem Transfer nach Stuttgart zuvor nicht zugestimmt haben soll. Im neuen Kontrakt soll jedoch eine fixe Ablöse verankert worden sein, die den Deal für Sandhausen wieder interessant werden ließ.

"So gern wir Philipp auch behalten hätten, ist der Wechsel legitim, da es eben vertraglich so vereinbart war. Auch der VfB Stuttgart hat sich sehr fair im Rahmen dieser Verpflichtung verhalten. Wir wünschen Philipp auf seinem weiteren Weg alles Gute", so Mikayil Kabaca, Sportlicher Leiter des SVS, über den Wechsel.

"Wir freuen uns sehr, mit Philipp einen Spieler, der Teile seiner Nachwuchslaufbahn beim VfB verbracht hat und auch im VfB Internat gelebt hat, zurück zum VfB zu holen. Mit Philipp bekommen wir einen sehr hungrigen, physisch robusten und spielstarken Mittelfeldspieler für unser Projekt Wiederaufstieg hinzu", kommentierte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat den Deal. 

Förster schnürte von 2010 bis 2014 die Schuhe für den Nachwuchs der Stuttgarter. Für den SVS bestritt Philipp Förster 65 Partien in der 2. Bundesliga und erzielte dabei zehn Tore.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart752013:7617
2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV751117:51216
3Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld743019:10915
41. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim732212:9311
5SV SandhausenSV SandhausenSandhausen73228:6211
6SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth73229:9011
7Erzgebirge AueErzgebirge AueAue73228:10-211
8VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück731310:6410
9Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe731311:13-210
10FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli723211:1109
11Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden723211:12-19
121. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg723210:13-39
13Hannover 96Hannover 96Hannover 9672238:10-28
14Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg721413:1127
15SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt71336:10-46
16Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel71246:12-65
17VfL BochumVfL BochumBochum704311:15-44
18SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen70169:23-141
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige